Calc - Formatzuweisung mit Formel

28/12/2010 - 21:18 von Detlef Merchel | Report spam
Hallo,
mein Calc-Kalender muss ins neue Jahr umziehen. Ich hatte immer das
Datum bei Sonntagen und Werktagen anders formatiert.

Die Wege aus früheren Versionen gehen unter OO 3.2 (egal ob Win 7 64
oder XP) nicht.

Früher hatte ich in der Zelle die Formel
9750+VORLAGE(WENN(WOCHENTAG(AKTUELL();2)<6;"Werktag";"Sonntag"))

jetzt wird das Datum aber nicht mehr als Zahl angezeigt, Es kommen nur
Fehlermeldungen #WERT!

Auch mit Suchen und Ersetzen wird
=&+VORLAGE(WENN(WOCHENTAG(AKTUELL();2)<6;"Werktag";"Sonntag"))
nicht besser.
Geht das nicht mehr? Muss ich das wirklich hàndisch machen?

Gruß zum Jahresende

Detlef

Hniweis,
ncah einer egnlischen Stduie spilet es kenie Rolle, in wechelr Reihenfloge
die Bcuhstaben in eniem Wort snid. Wihtcig ist nur, dass der estre und der
lettze Buchbaste sitmmen.
Aslo - nciht aufgeren weegn Rechtshcreifbehlern.
 

Lesen sie die antworten

#1 Regina Henschel
28/12/2010 - 22:17 | Warnen spam
Hallo Detlef,

Detlef Merchel schrieb:
Hallo,
mein Calc-Kalender muss ins neue Jahr umziehen. Ich hatte immer das
Datum bei Sonntagen und Werktagen anders formatiert.

Die Wege aus früheren Versionen gehen unter OO 3.2 (egal ob Win 7 64
oder XP) nicht.

Früher hatte ich in der Zelle die Formel
9750+VORLAGE(WENN(WOCHENTAG(AKTUELL();2)<6;"Werktag";"Sonntag"))

jetzt wird das Datum aber nicht mehr als Zahl angezeigt, Es kommen nur
Fehlermeldungen #WERT!



Ich habe die Formel mal in einer englischen DEV300m95 und einer
deutschen DEV300m88 probiert. Da funktioniert deine Formel ohne
Probleme. Auch in OOo3.2 habe ich keine Probleme. Da muss also noch ein
anderes Problem vorliegen. Der Teil 39750 steht ja wahrscheinlich nicht
so als Konstante darin, sondern ergibt sich irgendwie. Wenn dies oben
nicht die Originalformel ist, dann schreib hier mal die Formel exakt so
auf wie sie bei dir steht.

MfG
Regina

Ähnliche fragen