[Calc] sverweis

15/06/2009 - 20:52 von Micha Kuehn | Report spam
Hallo,

ich verzweifle gerade an der Funktion SVerweis. Ich habe folgende
Tabelle (beginnend oben links bei A1):

1+ 0,67
1 1
1- 1,33
2+ 1,67
2 2
2- 2,33
3+ 2,67
3 3
3- 3,33
4+ 3,67
4 4
4- 4,33
5+ 4,67
5 5
5- 5,33
6 6

Spalte A ist als Text formatiert, damit ich das überhaupt eingeben kann.

Wenn ich nun in D1 (als Text formatierte Zelle) eine 2+ eintrage und in
E1. =sverweis(D1;A1:B16;2;0), dann sollte dort doch eine 1,67
auftauchen, oder? Zumindest erwarte ich das so. Aber es erscheint eine 2.

Warum und wie kann ich das korrigieren?

Micha
Persönliche Mails: Bitte nur als reply - und als Wurmkur werden alle
Mails > 100 KB automatisch und unbesehen gelöscht!
 

Lesen sie die antworten

#1 Regina Henschel
16/06/2009 - 00:12 | Warnen spam
Hallo Micha,

Micha Kuehn schrieb:
Hallo,

ich verzweifle gerade an der Funktion SVerweis. Ich habe folgende
Tabelle (beginnend oben links bei A1):

1+ 0,67
1 1
1- 1,33
2+ 1,67
2 2
2- 2,33
3+ 2,67
3 3
3- 3,33
4+ 3,67
4 4
4- 4,33
5+ 4,67
5 5
5- 5,33
6 6

Spalte A ist als Text formatiert, damit ich das überhaupt eingeben kann.

Wenn ich nun in D1 (als Text formatierte Zelle) eine 2+ eintrage und in
E1. =sverweis(D1;A1:B16;2;0), dann sollte dort doch eine 1,67
auftauchen, oder? Zumindest erwarte ich das so. Aber es erscheint eine 2.

Warum und wie kann ich das korrigieren?



Kontrolliere mal, ob du unter Extras > Optionen das Benutze von
regulàren Ausdrücken abgeschaltet hast, ansonsten wird + als Bestandteil
eines regulàren Ausdrucks aufgefasst. Um dieses Problem zu umgehen,
schreibe ich die Noten immer als 1p 1x 1m 2p 2x 2m usw. Das x in 2x
dient dazu, dass es garantiert ein Text wird, unabhàngig von voriger
Formatierung.

mfG
Regina

Ähnliche fragen