[Calc] Zellinhalt automatisch zu Hyperlink (nach Muster) umformen

08/01/2009 - 18:11 von Andreas Borutta | Report spam
Hallo,

Praxisbeispiel:

Es gibt eine Tabelle
| Artikelnummer | Artikelname |
| 0001 | Kaffee |
| 0002 | Tee |

Zu jedem Artikel existiert eine Webseite:
http://heisses-wasser.de/Kaffee/
http://heisses-wasser.de/Tee/

Eine Formatierung der Zellen B2 und B3 mit
"http://heisses-wasser.de/"@"/"
liefert den jeweils erwarteten Link.

Aber:
Erstens ist er nicht ausführbar.
Selbst wenn er es wàre, könnte ein URL als Linktext nicht überzeugen.
Sowas liest sich schlecht. Und lànglich ist es dazu.
(BTW, anders als in Writer existiert in Calc offenbar keine
Standardformatvorlage "Hyperlink".)

Das Ziel ist also aus den Inhalten von B2 und B3 vernünftige
Hyperlinks zu machen.
Dabei sollen die Zellinhalte auch den Linktext bilden.

Geht das mit Calc?

Ich nutze zur Zeit 2.4.

Vor làngerer Zeit hatte ich mal nachgefragt, wo man bei OOo unter
Linux den zu nutzenden Browser festlegen kann.
Antwort war, dass es da wohl einen Bug gibt. OOo kann den
Standardbrowser des Desktops/des Betriebsystems nicht abfragen und
verwendet einen "fest verdrahteten" Konqueror.
Ziel: Öffnen eines OOo-Hyperlinks in Firefox

Gibt es für dieses Problem mittlerweile einen Workaround?
An die OOo 3 Nutzer: existiert dieses Problem in Eurer Version auch
noch?

Andreas
OOo 2.4.0 | Kubuntu 8.04 (Linux)
http://borumat.de/openoffice-writer-tipps
 

Lesen sie die antworten

#1 Regina Henschel
08/01/2009 - 20:23 | Warnen spam
Andreas Borutta schrieb:
Hallo,

Praxisbeispiel:

Es gibt eine Tabelle
| Artikelnummer | Artikelname |
| 0001 | Kaffee |
| 0002 | Tee |

Zu jedem Artikel existiert eine Webseite:
http://heisses-wasser.de/Kaffee/
http://heisses-wasser.de/Tee/



[..]
Das Ziel ist also aus den Inhalten von B2 und B3 vernünftige
Hyperlinks zu machen.
Dabei sollen die Zellinhalte auch den Linktext bilden.

Geht das mit Calc?



Ich würde es nicht in der Spalte B selbst versuchen, sondern eine
separate Spalte nehmen mit z.B.

=HYPERLINK("http://heisses-wasser.de/"&B2)

in C2.

mfG
Regina

Ähnliche fragen