Calc: Zelltext mit "=" beginnen

24/07/2011 - 19:50 von Jens Lenge | Report spam
Hallo Welt,

müsste eigentlich eine FAQ sein, aber ich finde dazu nichts:

Wie kann ich einen mit "=" beginnenden Text in eine Zelle eingeben, ohne
dass Calc daraus eine Formel machen will?

Mit Excel konnte man durch ein vorangestelltes ' erzwingen, dass der
Zelltext als String interpretiert wird. In Calc (hier: LibreOffice
3.3.3) geht das scheinbar nur mit Einschrànkungen:

Ein vorangestelltes ' verhindert zwar eine Interpretation der Eingabe
als Datum (falls als solches interpretierbar), aber generell wird ein
vorangestelltes ' auch als solches ausgegeben - speziell auch dann, wenn
man damit ein nachfolgendes = "escapen" will.

Aber wie macht man es dann?
 

Lesen sie die antworten

#1 Pit Zyclade
24/07/2011 - 20:13 | Warnen spam
Am 24.07.2011 19:50, schrieb Jens Lenge:
Hallo Welt,

müsste eigentlich eine FAQ sein, aber ich finde dazu nichts:

Wie kann ich einen mit "=" beginnenden Text in eine Zelle eingeben, ohne dass
Calc daraus eine Formel machen will?

Mit Excel konnte man durch ein vorangestelltes ' erzwingen, dass der Zelltext
als String interpretiert wird. In Calc (hier: LibreOffice 3.3.3) geht das
scheinbar nur mit Einschrànkungen:

Ein vorangestelltes ' verhindert zwar eine Interpretation der Eingabe als Datum
(falls als solches interpretierbar), aber generell wird ein vorangestelltes '
auch als solches ausgegeben - speziell auch dann, wenn man damit ein
nachfolgendes = "escapen" will.

Aber wie macht man es dann?



Leerstelle vor = versucht? M.W. geht es dann als Text durch. Probe auf Exempel:
Multipliziere im Nachbarfeld den Inhalt mal 2. Das wird abgelehnt.

Gruß

Pit Zyclade

Ähnliche fragen