Canon CanoScan LIDE 20 unter Linux => welche Software?

01/02/2014 - 10:41 von Frank Hagedorn | Report spam
Hallo,

besitze noch einen Canon CanoScan LIDE 20, den ich unter Linux (Mint 14
Cinnamon) einsetzen möchte. Welche Software (z. B. Simple Scan, Bilder
scannen, Skanlite) könnt Ihr empfehlen? Welche Scanner-spezifischen
Einstellungen nehmt Ihr bei dem entsprechenden Programm vor?

Freundliche Grüße

Frank

bengelz@arcor.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Graf
01/02/2014 - 16:40 | Warnen spam
Hallo,

Am Sat, 01 Feb 2014 10:41:38 +0100 schrieb Frank Hagedorn:

besitze noch einen Canon CanoScan LIDE 20, den ich unter Linux (Mint 14
Cinnamon) einsetzen möchte. Welche Software (z. B. Simple Scan, Bilder
scannen, Skanlite) könnt Ihr empfehlen? Welche Scanner-spezifischen
Einstellungen nehmt Ihr bei dem entsprechenden Programm vor?



Ich habe laut "lsusb" einen: "Canon, Inc. CanoScan LIDE 25"

Ich nutze ihn unter Fedora Linux mit dem Programm "xsane" Ver. 0.999:

http://www.xsane.org/

Scannerspezifische Einstellungen nehme ich eigentlich nicht vor. Je
nachdem zu welchem Zweck ich etwas scanne, veràndere ich die
Einstellungen wie DPI, Farbe, Schwarz/Weiß usw.

Ich habe den CanoScan Lide 20 hier nicht gefunden:

http://sane-project.org/sane-mfgs.html#Z-CANON

Er sollte aber unter Linux funktionieren:

http://linuxwiki.de/LinuxHardware/Scanner#Canon


Frank

Ähnliche fragen