Canon ip4200: "pstocanonij write error,32"

15/03/2008 - 22:41 von Claudius Hubig | Report spam
NOTE: Eine Mail gleichen Inhalts ging vor kurzem an
debian-user-german, dort gab es jedoch noch keine Antwort. Deshalb
hier erneut die Frage.

Hallo Gruppe,

Ich habe den Pixma IP4200 von Canon schon einige Zeit in Betrieb, und
er funktionierte auch absolut problemlos - bis zum letzten Update des
Systems.

Ich fahre ein Debian Testing. Die erste Fehlermeldung war

/usr/lib/cups/filter/pstocanonij failed!

Diese Datei kommt mit den Druckertreibern von Canon[0]. Nach einem
Update derselben von 2.60 auf 2.70 ergibt sich jetzt:

pstocanonij write error,32

jeweils als Fehlermeldung in der "Statusanzeige" von CUPS. Hat hier
jemand eine Idee, wie ich den Drucker wieder zum Leben erwecke?
Ausser diesen Meldungen taucht nàmlich nichts auf, weder in /var/log
noch anderswo. Gedruckt wird auch gar nichts, die Auftràge werden in
CUPS als "gestoppt um novalue" aufgezeichnet.

Ich wàre für hilfreiche Antworten sehr dankbar und wünsche einen
schönen Sonntag.

Grüsse,

Claudius

[0] ftp://download.canon.jp/pub/driver/bj/linux/
Mail: nfs_2008@chubig.net ICQ: 224491597 ,= ,-_-. =.
Google: clhubig@googlemail.com SIP: x2017@ekiga.net ((_/)o o(\_))
MSN: claudiushubig@passport.com Jabber: x2017@jabber.ccc.de `-'(. .)`-'
Yahoo: claudiushubig@yahoo.de HTTP: http://www.chubig.net \_/ GNU
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Zeyen
16/03/2008 - 00:22 | Warnen spam
Claudius Hubig wrote:



Hallo Gruppe,

Ich habe den Pixma IP4200 von Canon schon einige Zeit in Betrieb, und



Làuft hier auch problemlos (mit 2.60)


Diese Datei kommt mit den Druckertreibern von Canon[0]. Nach einem
Update derselben von 2.60 auf 2.70 ergibt sich jetzt:




Meines Wissens ist der Filter 2.70 für den IP4300.
Canon bietet für den IP 4200 immer noch den Filter 2.60 zum Download an.

Seite für IP4200
http://de.software.canon-europe.com....asp?model
Seite für IP 4300:
http://de.software.canon-europe.com....asp?model
Gruß Stefan

Ähnliche fragen