Canon LIDE 210 Sanner: Scans werden zu hell

17/01/2016 - 00:54 von Dietrich | Report spam
Hallo,

ich benutze den LiDE 210
mit SCANNER-MP Navigator EX 4.0
unter Windows 7 64bit.

Ich habe festgestellt, dass z.B. in der Einstellung PDF die Scans
deutlich zu blass ausfallen, egal, ob ich Graustufen oder Farbe wàhle.
Eine Vorlage mit gut schwarzer schrift sollte dies auch nach dem
Scannen wieder erreichen.

Nun habe ich mal testweise ein Grafikprogramm genommen, hier
irfanview.
Dieses bietet 2 Twainquellen an.

Canoscan LiDE 210 17.0 (32-32)
und
WIA WIA CanoScan LiDE 210 1.0 (32-32) .

Die erste Quelle liefert deutlich bessere und weniger blasse Scans als
die zweite Quelle.

Nur sehe ich im MP-Navigator keine Einstellung, die mit die
Twainquellenwahl, geschweige denn benutzerdefinierte Einstellung von
Helligkeits- und Kontrasverlauf bietet.

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!

Gruß
Dietrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Limburg
17/01/2016 - 15:49 | Warnen spam
Dietrich schrieb:

Nur sehe ich im MP-Navigator keine Einstellung, die mit die
Twainquellenwahl, geschweige denn benutzerdefinierte Einstellung von
Helligkeits- und Kontrasverlauf bietet.



Da das ja scheinbar ein Treiber/Software- und kein Hardwareproblem
ist ..

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!



.. in einer Win-Gruppe fragen.
Alternativ vielleicht mal mit Vuescan testen.

MfG

Ähnliche fragen