Canon MP610: Umbau machbar?

22/06/2008 - 23:44 von Erhard Schwenk | Report spam
Hallo,

Canon hat beim MP610 ja die Patronen gechipt, so daß man mit Refills
oder Fremdpatronen bisher bis auf wenige Ausnahmen Chips rumbasteln und
auf die Tintenfüllstandsanzeige komplett verzichten muß.

Andererseits gibts inzwischen sehr günstige Fremdpatronen ohne Chip, an
die man Chips von den Original-Patronen dranfummeln kann, und einen
Chip-Resetter, mit dem dann auch der Füllstand wieder zurückgesetzt wird.

Ein erster Versuch damit ging hier leider voll in die Hose: der Drucker
erkennt abwechselnd ne andere Patrone nicht, wahrscheinlich
Kontaktschwierigkeiten, aber der Versuch, auf die Chip-Kontakte etwas
Lötzinn aufzulegen um sie ein bißchen zu erhöhen half auch nicht.

Nun frage ich mich, ob es möglich wàre, einfach einen Satz Chip, die
Elektronik aus dem Resetter und nen Satz mehrpolige Taster so
nachzurüsten, daß man einfach Patronen ohne Chip einsetzen und dann über
den "zugehörigen" Tastschalter den entsprechenden Chip resetten kann.

Eine erste Untersuchung fiel allerdings flach, weil ich die Klappe vom
Drucker nicht weit genug aufbekomme, um mir mal die Druckkopfhalterung
aus der Nàhe anzusehen. Das Stützelement links hab ich irgendwie nicht
rausbekommen - hat jemand nen Tip, wo man da drücken/drehen/schrauben muß?

Oder gibts vielleicht schon Firmen, die so nen Umbau gegen halbwegs
bezahlbares Geld machen? Google hat nur umgebaute Exemplare ausgespuckt,
bei denen dann die Füllstandsanzeige gar nicht mehr funktioniert, das
find ich nicht so dolle.



Erhard Schwenk

Akkordeonjugend Baden-Württemberg - http://www.akkordeonjugend.de/
APAYA running System - http://www.apaya.net/
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Illigen
23/06/2008 - 06:21 | Warnen spam
Erhard Schwenk wrote:

Andererseits gibts inzwischen sehr günstige Fremdpatronen ohne
Chip, an die man Chips von den Original-Patronen dranfummeln
kann, und einen Chip-Resetter, mit dem dann auch der Füllstand
wieder zurückgesetzt wird.



Es gibt mittlerweise komp. Patronen mit Chip. Ob dein MP dabei ist
darfst Du googeln.
BTW: Die Druckergruppe wàre sinnvoller gewesen da dort OnToppic.

Lutz

Ähnliche fragen