Canon Pixma 4600

09/09/2010 - 14:59 von Manfred Erkens | Report spam
Guten Tag NG,
ich habe hier den oben angeführten Drucker. Alle fünf Tintenpatronen
(gechipte Fremdfabrikate) sind gefüllt, der Düsentestausdruck ist
einwandfrei - alle Farbstreifen plus Schwarzgitter sind so wie sie sein
sollen.
Dennoch druckt das Geràt mit verstàrktem Blau, derzeit mit dem Farbprofil
sRGB. Aber auch bei anderen Farbprofilen ist die Betonung von blauen Teilen
der gedruckten Vorlage vorhanden.
Wie kann ich dies abstellen und wieder zu korrekter Farbwiedergabe
zurückfinden?

Ich höre gerne weiterführende Vorschlàge - ich bedanke mich schon jetzt.

Mit Grüßen Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Stolz
09/09/2010 - 18:36 | Warnen spam
Am Thu, 9 Sep 2010 14:59:53 +0200 schrieb Manfred Erkens:

Guten Tag NG,
ich habe hier den oben angeführten Drucker. Alle fünf Tintenpatronen
(gechipte Fremdfabrikate) sind gefüllt, der Düsentestausdruck ist
einwandfrei - alle Farbstreifen plus Schwarzgitter sind so wie sie sein
sollen.
Dennoch druckt das Geràt mit verstàrktem Blau, derzeit mit dem Farbprofil
sRGB. Aber auch bei anderen Farbprofilen ist die Betonung von blauen Teilen
der gedruckten Vorlage vorhanden.
Wie kann ich dies abstellen und wieder zu korrekter Farbwiedergabe
zurückfinden?



Zwei Möglichkeiten:
Tinte verwenden, welche dem Original sehr nahe kommt. Meine Erfahrung bei
diesem Drucker: Peach = perfekt
Nachfülltinte von Tintenalarm = nahezu perfekt
Leider hast Du nicht geschrieben, welche Patronen Du verwendest. Von
früheren Druckern kenne ich viel mehr Schrott bei Fremdpatronen, als für
Fotodruck geeignete.

Alternative: Mit mehreren Tests ein Testfoto mit korrigierten Einstellungen
drucken und dann die Einstellunegn als Profl speichern und Patronen nicht
mehr wechseln.

Gruß, Horst



Die Mailadresse ist zwar lang, aber ohne Änderung gültig.
Durch die Lànge wurde Spam drastisch reduziert.

Ähnliche fragen