Canon Pixma IP 4850

02/11/2010 - 17:20 von Norbert Moendjen | Report spam
Hallo,

Vieleicht hat jemand von euch schon irgendwas rausbekommen. ich habe mir
einen Wolf gesucht um einen, wenigstens halbwegs, kompatiblen Treiber zu
finden. Erfolglos. Mit Turboprint funktioniert er ja tadellos. Hat irgendwer
diesen Drucker mit dem "normalen" Linux-Treibern
(cups/gutenprint/ghostscript) am laufen und kann mir einen Tip geben?

Ciao Nobbe
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Schneidewind
02/11/2010 - 22:46 | Warnen spam
On 02.11.2010 17:20, Norbert Moendjen wrote:
Hallo,

Vieleicht hat jemand von euch schon irgendwas rausbekommen. ich habe mir
einen Wolf gesucht um einen, wenigstens halbwegs, kompatiblen Treiber zu
finden. Erfolglos. Mit Turboprint funktioniert er ja tadellos. Hat irgendwer
diesen Drucker mit dem "normalen" Linux-Treibern
(cups/gutenprint/ghostscript) am laufen und kann mir einen Tip geben?



Wo drückt denn der Schuh was ist mit denn Cups Treibern direkt von Canon
? tun die nicht ?

dank google bin ich ziemlich schnell auf diese Seite gestoßen

http://support-au.canon.com.au/P/se...u=Download

dort wird doch für debian redheat und Co ein fertige Paket angeboten
außerdem sehe ich da was von Source Code. hast du Diese mal Probiert ?

Falls das nicht die Lösung ist die suchwörter : "cnij Cannon"
scheinen bei google einiges ans licht zu bringen das dir helfen kann.


grüße

Oliver


Es gibt auch Linux-Aussteiger. Aber die Rückfallquote steigt mit
jeder Win-Version.

Ähnliche fragen