Canon Pixma iP4600 - Probleme beim Druck auf CD-Rohlinge

29/10/2011 - 03:09 von Michael Quack - Visual Pursuit | Report spam
Hallo zusammen,

wir haben einen Pixma iP4600, den wir zu 95% für den Druck
auf "printable" Rohlinge verwenden, meist Verbatim Medien.

Bislang funktionierte das recht gut, wir haben einige hundert
CDs/DVDs/Blurays damit bedruckt.

Von einem Tag auf den anderen druckte der Drucker plötzlich
nur noch Schwarz, C/M/Y blieb aus. Seit gestern ist Schwarz
auch weg.

Druckkopfreinigung ergibt keinen Unterschied, und das gleiche
Motiv auf Papier statt auf CD/DVD gedruckt kommt wie gewohnt
mit allen Farben.

Den Treiber kann ich auch ausschliessen, ich hab nach kompletter
Sàuberung die aktuellste Version eingespielt und das Problem
bleibt bestehen. Der Unterschied muss also darin liegen ob das
CD-Tray G verwendet wird oder direkt auf Papier gedruckt wird.

Die Spiegel-/Messflàchen auf und unter dem Tray sind auch sauber.

Hat jemand eine Idee, wo ich ansetzen könnte?

Michael Quack
Visual Pursuit
Fotografie, Mietstudio, Hensel Rentstation
http://www.visualpursuit.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Braun Ludwig
29/10/2011 - 17:40 | Warnen spam
Michael Quack - Visual Pursuit schrieb:
Hallo zusammen,

wir haben einen Pixma iP4600, den wir zu 95% für den Druck
auf "printable" Rohlinge verwenden, meist Verbatim Medien.

Bislang funktionierte das recht gut, wir haben einige hundert
CDs/DVDs/Blurays damit bedruckt.

Von einem Tag auf den anderen druckte der Drucker plötzlich
nur noch Schwarz, C/M/Y blieb aus. Seit gestern ist Schwarz
auch weg.

Druckkopfreinigung ergibt keinen Unterschied, und das gleiche
Motiv auf Papier statt auf CD/DVD gedruckt kommt wie gewohnt
mit allen Farben.

Den Treiber kann ich auch ausschliessen, ich hab nach kompletter
Sàuberung die aktuellste Version eingespielt und das Problem
bleibt bestehen. Der Unterschied muss also darin liegen ob das
CD-Tray G verwendet wird oder direkt auf Papier gedruckt wird.

Die Spiegel-/Messflàchen auf und unter dem Tray sind auch sauber.

Hat jemand eine Idee, wo ich ansetzen könnte?




Hallo
Klingt fast als ob Canon einen Zàhler reingebaut hat der nur eine
begrenzte Anzahl Drucke verarbeitet und dann mit einer Fehlermeldung
abbricht.
MfG Ludwig Braun

Ähnliche fragen