Canon Pixma IP6000D: Tinte für Fotodruck gesucht

01/05/2009 - 12:05 von Andreas Bockelmann | Report spam
Hallo liebe Zielgruppe,

ich muss demnàchst sehr viele Fotos mit meinem Canon Pixma IP6000D
drucken. Welche Billignachpanschtintenpatronen könnt Ihr mir empfehlen?

Ich hatte den Drucker damals bei Coast Distribution gekauft (die làngst
nicht mehr existent sind) und auch gleich einen Vorrat an "Premiumtinte"
gekauft. Subjektiv waren die fast noch besser im Fotodruck als die
Originalpatronen. Mittlerweile habe ich eine Ladung Billigpatronen aus
der Bucht und den Fotodruck kann ich vergessen. Die Fotos haben eine
bescheidene Farbwiedergabe, die Rottöne sind grausam, statt grün wird es
bràunlich. Bei Grafiken fàllt dieses nicht auf, aber Fotodruck sit
grausam. Ich drucke die Fotos ohne Nachbearbeitung direkt so wie sie von
der Powershot S2 kommen.

Ich suche nun eine Empfehlung für gute und preisgünstige Patronen.
Preisvorstellung: max. 3 Euro pro Patrone bei Abnahmemenge von ca. 30-36
Patronen.



Mit freundlichen Grüßen | /"\ ASCII RIBBON CAMPAIGN |
Andreas Bockelmann | \ / KEIN HTML IN E-MAIL |
F/V +49-3221-1143516 | X UND USENET-GRUPPEN |
| / \ |
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Wohlgemuth
01/05/2009 - 12:20 | Warnen spam
Andreas Bockelmann schrieb:

ich muss demnàchst sehr viele Fotos mit meinem Canon Pixma
IP6000D drucken. Welche Billignachpanschtintenpatronen könnt Ihr
mir empfehlen?



Ich habe mit meinem iP5000 sehr gute Erfahrungen mit IncTec-Tinte
gemacht: www.tintendruck24.de Die Farbwiedergabe ist IMHO sogar
etwas besser (weniger rotstichig) als mit der Originialtinte.

Der Preis pro Patrone liegt bei 3,60 Euro, es gibt aber auch Refill-
Tinte dazu, damit kommst Du auf -,91 Euro pro Füllung - oder
vielleicht auch Sonderkonditionen bei Großabnahme...

Gruß Bernhard

Ähnliche fragen