Canon Pixma MP520 startet nicht

01/05/2012 - 17:35 von Ralf Wagner | Report spam
Nach genau vier Jahren macht mein Pixma MP520 nicht mehr mit.
Wenn ich die Netztaste drücke leuchtet die Netzkontrolllampe und
das Display kurz auf - und das wars dann. Keinerlei Reaktionen.

In der Druckerwerkstatt empfahl man mir gleich einen neuen
Drucker zu kaufen. Die Reparatur wird zu teuer und lohnt nicht
(Überprüfung des Geràtes mit Kostenvoranschlag 30...45 €)

Bevor ich nun einen neuen kaufe, eine Frage an Euch: Hat
jemand eine Idee, was die hier die Ursache sein könnte?

Danke für jeden zweckdienlichen Hinweis.

Gruß Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Reinhard Pfeiffer
02/05/2012 - 07:34 | Warnen spam
Hallo,

Nach genau vier Jahren macht mein Pixma MP520 nicht mehr mit.
Wenn ich die Netztaste drücke leuchtet die Netzkontrolllampe und
das Display kurz auf - und das wars dann. Keinerlei Reaktionen.

Bevor ich nun einen neuen kaufe, eine Frage an Euch: Hat
jemand eine Idee, was die hier die Ursache sein könnte?



Vielleicht Netzteil abgeraucht?

Oder eingebautes Zeitfenster, das nach XY Betriebsstunden
den Kunden zum Wegschmeissen und Neukaufen zwingt.

Gruß Reinhard

Ähnliche fragen