Canon Speedlite 580EX II an Nikon DSLR?

08/12/2013 - 02:27 von Juergen Roesener | Report spam
Hallo zusammen,

kann ich unbesorgt mein Speedlite zur Benutzung an einer Nikon DSLR
verleihen?

Abgesehen davon, dass ich als gebranntes Kind technische Sachen höchst
ungern verleihe, musste ich mir eingestehen, dass ich die Frage nicht
beantworten konnte.

Was passiert?

[ ] nichts, der Blitz funktioniert nicht
[ ] der Blitz funktioniert nur in einem bestimmten Modus
[ ] Blitz und / oder Kamera stoßen Rauchwölkchen aus
und sind anschließend kaputt
[ ] funktioniert mit einem Adapter für manuellen Modus wie z.B.

http://www.enjoyyourcamera.com/Stud...kon-Kamera::3364.html?refID=factfinder

Die letzte der Möglichkeiten halte ich allerdings für nicht gar so
nützlich, da die Nikon als erste DSLR gerade erst gekauft wurde und
der Benutzer noch keine Erfahrung mit manuellen Einstellungen hat.

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
08/12/2013 - 11:50 | Warnen spam
Juergen Roesener wrote:
kann ich unbesorgt mein Speedlite zur Benutzung an einer Nikon DSLR
verleihen?



Ich klebe wenn ich ganz ganz sicher gehen will mit Klebeband
alle Kontakte außer dem Mittenkontakt ab, bevor ich mein
Nikon-Zeugs auf eine Canon stecke. Zur Sicherheit.

Wobei ich bei meiner privaten Panasonic das auch nicht mehr mache,
weil bis jetzt nichts negatives passiert ist. Bei Kameras von
anderen Leuten (oder umgekehrt Blitzen) mach ich das nicht.

Der Blitz verhàlt sich dann wie ein "dummer". Aufpassen muß man
natürlich bei àlteren Blitzen wegen der Zündspannung, aber da
sind AFAIK eher die Canons etwas wàhlerischer als die Nikons,
und dein aktueller Canon-Blitz macht da sicher keine Probleme,
das betrifft eher Flohmarktware.

[ ] der Blitz funktioniert nur in einem bestimmten Modus



Vermutlich. Wie ein "dummer Blitz" von vor 20 Jahren.
Klebeband gibt Sicherheit vor irgendeinem Wechselspiel
von Anschlüssen die nicht füreinander gedacht sind.

/ralph

Ähnliche fragen