Forums Neueste Beiträge
 

Cantor war eine Schande fuer das Universum

23/11/2011 - 18:25 von Emmi Grand | Report spam
Cantor war ein mieser und verblödeter Trickser, einer, den man
viel früher in die Klappse hàtte stecken sollen, und der aus
Geltungssucht und schwer krankhaftem religiösem Wahn ein System
von irrelevantem Stuss erfunden hat, das an die Wànde seiner
Zelle gehört hàtte, und nun zahllose Leute mitverblödet hat.

Cantors Stuss wird auf immer für Mengenlehre-Esoteriker eine wichtige
Bedeutung haben, nàmlich denen ein weiteres Mittel zum Ausleben ihres
Wahns nach Vorbild ihres totalverblödeten klinischen Irren zu geben,
und sonst keine.

Cantor war ein jàmmerlicher Kretin... ein geisteskranker Gottes-Anwinsler.

Viel Erfolg bei der Nachahmung... bei den kommenden (mit Sicherheit
wohl unerreicht blutigen) Zeiten vielleicht genau das Richtige.
 

Lesen sie die antworten

#1 Anonymous
24/11/2011 - 17:23 | Warnen spam
Geistig verwirrte, antikapitalistische Deppen, die bei jedem Hinweis auf Religion sofort zuschnappen wie ein tollwütiges Krokodil.

Hinterweltler aus Kuhdörfern, die sich dabei groß vorkommen, sich über die geistige Gebrechen ihrer Mitmenschen zu belustigen.

Solche Leute kommen sich inzwischen immer größer vor. Schlechtes Omen.
Kein Wunder das die Welt bald zwischen Amis und Chinesen aufgeteilt wird...

Ähnliche fragen