CardDav Fiasko

14/11/2014 - 22:05 von Başar Alabay | Report spam
Uff … nun hatte ich auf dem Raspi sqlite mit mysql ersetzt, um endlich
mal ein größeres Adreßbuch (knapp 400 Karten) synchronisiert zu
bekommen. Momentan spiele ich wieder den alten Karteninhalt zurück :-(

Was ein Fiasko. Zuerst einmal war owncloud zwar schon etwas flotter,
aber mit dem Versuch, das Adreßbuch vom Apple rüberzusyncen, ging OC in
die Knie. Av. Load von ca. 20 :-) Und … der Zweitrechner hatte dann
irgendwann knapp 600 Karten, wobei das effektiv ein Bestand von
vielleicht 50 war, der sich dann x-fach repliziert hatte. Dafür dann
aber das erste Mal im Leben des Pis Swapping, daß es kracht (wow).

Steh ich auf’m Schlauch oder ist das alles einfach zu unausgereift? Oder
ein Raspi einfach nicht kràftig genug? Oder oder oder?

Genervt!

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
15/11/2014 - 07:38 | Warnen spam
Ba?ar Alabay :
Uff ? nun hatte ich auf dem Raspi sqlite mit mysql ersetzt, um endlich
mal ein größeres Adreßbuch (knapp 400 Karten) synchronisiert zu
bekommen. Momentan spiele ich wieder den alten Karteninhalt zurück :-(



Ach.

Was ein Fiasko. Zuerst einmal war owncloud zwar schon etwas flotter,



Ach.

aber mit dem Versuch, das Adreßbuch vom Apple rüberzusyncen, ging OC in
die Knie. Av. Load von ca. 20 :-) Und ? der Zweitrechner hatte dann
irgendwann knapp 600 Karten, wobei das effektiv ein Bestand von
vielleicht 50 war, der sich dann x-fach repliziert hatte. Dafür dann
aber das erste Mal im Leben des Pis Swapping, daß es kracht (wow).

Steh ich auf?m Schlauch oder ist das alles einfach zu unausgereift? Oder
ein Raspi einfach nicht kràftig genug? Oder oder oder?



MySQL halt.

Was hast du denn erwartet das passiert?

Ähnliche fragen