CARTES SECURE CONNEXIONS 2015

16/03/2015 - 08:03 von Business Wire

CARTES SECURE CONNEXIONS 2015Das Hauptthema der 30. Veranstaltung: „Unlimited Innovation” (Unbegrenzte Innovation) - Reflektion der gnadenlosen Jagd nach Innovationen auf der CARTES SECURE CONNEXIONS.

Die CARTES SECURE CONNEXIONS 2015 findet vom 17.-19. November 2015 im Messezentrum Paris-Nord Villepinte statt. Die 30. Veranstaltung des herausstechenden globalen Events im Bereich digitale Sicherheit zeigt die größte Vielfalt an Zahlungs-, Identifikations- und Mobilitätslösungen der Welt.

Die Industrie verfügt über eine endlose Innovationskapazität und unfehlbare Fähigkeit, die Bedürfnisse von Experten und Endverbrauchern gleichermaßen aufzuspüren. Als Tribut dieser Dynamik ist das Hauptthema der diesjährigen Veranstaltung: „Unlimited Innovation” (Unbegrenzte Innovation). Diese packende Thematik reflektiert den Ehrgeiz und die Bestrebung der Cartes.

Eine Leitveranstaltung mit globaler Reichweite

Im November werden nahezu 20.000 Delegierte aus 163 Ländern (davon 75 % aus den Branchen Finanzen, Handel, öffentlicher Dienst, Identität und Zugriff, Telekommunikation bzw. Transport) in Paris zusammentreffen, um die neuesten Entwicklungen unserer digitalen Gesellschaft zu untersuchen.

30 Jahre „Unlimited Innovation”, das Hauptthema der 30. Veranstaltung

Als die CARTES SECURE CONNEXIONS 1985 erstmalig stattfand, war die Informationsgesellschaft im heutigen Sinne noch nicht entstanden. Es gab zwar Computer, aber keine Handys, kein Internet, kein Google oder Facebook. Die Smartcard existierte bereits, hatte jedoch ihren Weg noch nicht in die universelle Verbraucherwelt gefunden. Das passierte in den 1990er Jahren, als Mobilität-, Zahlungs- und Identifikationstechnologien zum Vorschein traten.

2015 ist die Informationsgesellschaft in den Hintergrund gerückt - zugunsten der digitalen Gesellschaft, in der Mobilität, Dematerialisierung und soziale Netze die Welt beherrschen, eine Gesellschaft, in der sich die Menschen überall und wann immer sie wollen zu einem Pool von Echtzeitinformationen und Diensten vernetzen können, und in der Innovationen den Schlüssel für Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum von Unternehmen und Nationen gleichermaßen bilden. Die digitale Sicherheitsindustrie hat ihrerseits die Fähigkeit von permanenten und unglaublichen intensiven Innovationen aufgrund kontinuierlicher technologischer Fortschritte demonstriert.

Das Hauptthema der CARTES SECURE CONNEXIONS 2015 - „Unlimited Innovation” - reflektiert deutlich diese Energie an permanenter Dynamik. Die 30. Veranstaltung ist bestrebt, die neuesten und besten Innovationen aus aller Welt an einem Ort zu vereinen. Die gesamte Philosophie hinter der Veranstaltung ist eine Illustration eines Möbiusbandes, die eine unendliche Dematerialisierung repräsentiert.

Die CARTES SECURE CONNEXIONS ist eine außergewöhnliche Ausstellung für die digitale Sicherheitsindustrie. Das Ziel besteht darin, mit den rasant ändernden Technologien Schritt zu halten, um die Herausforderungen der Branche besser zu meistern unter Berücksichtigung, dass die digitale Sicherheit ein zunehmend strategisches und hochkarätiges Thema darstellt.

Claire de LONGEAUX, die neue Direktorin der CARTES SECURE CONNEXIONS

Claire de LONGEAUX verfügt über nahezu 20 Jahre Erfahrung in der Organisation von internationalen Fachausstellungen. Sie ist seit 2010 Exhibition Director der Groupe Comexposium und hat in dieser Funktion Veranstaltungen wie GOURMET Food & Wine SELECTION (Die Top-Ausstellung für die Delikatessenindustrie in Paris) und EQUIPMAG Retail Expo China (Ausstellung über Handelslösungen in Schanghai) organisiert. Heute ist sie für die Ausrichtung von Veranstaltungen in den Bereichen Computersicherheit zuständig, darunter die TechnoSecurity und Forensics Investigation Conference (mit Schwerpunkt auf Cybersecurity in den USA).

CARTES SECURE CONNEXIONS, ein starkes internationales Netzwerk

Seit 2010 ist die CARTES SECURE CONNEXIONS ein globales Netzwerk, im Rahmen dessen Events über intelligente Technologien in aller Welt veranstaltet werden. Die nächste CARTES SECURE CONNEXIONS AMERICA findet vom 5. bis 7 Mai 2015 in Washington (USA) statt.

WIR BEGRÜSSEN SIE BEI DER NÄCHSTEN VERANSTALTUNG
17. - 19. NOVEMBER 2015 – PARIS NORD VILLEPINTE!

Über CARTES SECURE CONNEXIONS

CARTES SECURE CONNECTIONS ist die weltweit größte Veranstaltung für Zahlungs-, Identifikations- und Mobilitätslösungen. Mit einem Komplettangebot bekräftigt CARTES SECURE CONNEXIONS ihre Position als führendes Event im globalen Markt für sichere Lösungen auf den genannten Gebieten.

Im nächsten November werden 460 Aussteller und 20.000 Besucher aus den Bereichen Finanzen, Handel, öffentliche Verwaltung, Identität und Zugang, Telekommunikation und Transport aus 140 Ländern in Paris zusammentreffen, um die Entwicklung unserer digitalen Gesellschaft zu untersuchen.

Weitere Informationen: www.cartes.com

CARTES SECURE CONNEXIONS wird organisiert von COMEXPOSIUM. COMEXPOSIUM, viertgrößter führender Veranstalter weltweit*, der an der Ausrichtung von 114 Events für die allgemeine Öffentlichkeit und Experten in 17 verschiedenen Sektoren beteiligt ist. Die Gruppe begrüßt jährlich 38.000 Aussteller, 40 % davon aus dem Ausland sowie 3,5 Millionen Besucher, davon 350.000 aus dem Ausland. COMEXPOSIUM organisiert 5 der 10 größten, in Frankreich stattfindenden Veranstaltungen: SIAL, Foire de Paris, Intermat, SIMA und Paris International Agricultural Show. Kundenzufriedenheit, Innovation, Wachstum, Entwicklung und umweltfreundliches Engagement bilden die Schlüsselelemente der COMEXPOSIUM Group. Jede Veranstaltung ist marktführend, vereinfacht Entwicklungen, stellt den jeweiligen Sektor in den Vordergrund und ist den Markttendenzen einen Schritt voraus.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

CARTES SECURE CONNEXIONS
Pressekontakte
Elke Bellet-Handelmann, +33(0)1 76 77 11 11
CARTES Communications Director
oder
RPCA
Francis Fievet-Mailhebiau
f.fievet-mailhebiau@rpca.fr
oder
Cathy Bubbe
c.bubbe@rpca.fr
Telefon: 01 42 30 81 00


Source(s) : CARTES

Schreiben Sie einen Kommentar