CARTES SECURE CONNEXIONS ändert in diesem Jahr ihren Namen in TRUSTECH

15/06/2015 - 19:37 von Business Wire
CARTES SECURE CONNEXIONS ändert in diesem Jahr ihren Namen in TRUSTECH

Die Leitmesse CARTES SECURE CONNEXIONS wurde in den letzten 30 Jahren jährlich in Paris durchgeführt. Heute gilt sie als weltweit führende Veranstaltung für sichere Zahlungslösungen, Identifizierungen und Mobilität.

Im Jahr 2015 wird CARTES SECURE CONNEXIONS ihren Namen in TRUSTECH ändern, um die signifikante Evolution des Sektors und der Messe selbst widerzuspiegeln, die sich auf Technologien zur Förderung des Vertrauens und Sicherheitstechnologien und -lösungen konzentriert.

SCHRITT HALTEN MIT NEUEN INHALTEN DER VERANSTALTUNG UND NEUEN TRENDS DES SEKTORS

Die Messe CARTES SECURE CONNEXIONS wurde vor 30 Jahren initiiert, um die brandneue Smartcard-Technologie zu fördern. Seit diesem Zeitpunkt wurden die Entstehung neuer Technologien und die Identifizierung neuer Anwendungsbereiche beobachtet und gefördert. Seit 30 Jahren kommen Branchenexperten aus aller Welt in Paris zusammen, um die neuesten Trends der digitalen Interaktions- und Transaktionstechnologie zu erfahren und zu erörtern.

Der Name TRUSTECH spiegelt die Evolution der Branche wider. Er wurde ausgewählt, da das Vertrauen in die Integrität und den Schutz sensibler Daten von ausschlaggebender Wirkung für die kontinuierliche Entwicklung neuer Anwendungen und Anwendungsfelder in unserer zunehmend vernetzten Welt ist.

TRUSTECH ist bestrebt, ein strategisches Drehkreuz für den internationalen „Digital Trust“-Technologiesektor zu werden. Ziel ist eine Verschmelzung von Kommunikations-, Innovations- und Geschäftsaktivitäten für alle Marktakteure und die Bereitstellung eines Standorts, an dem Zukunftstechnologien und brandneue Anwendungsbereiche Gestalt annehmen und sich entwickeln können.

TRUSTECH LÄSST ZUKUNFT UND „HIER UND JETZT“ VERSCHMELZEN!

Bis zum Jahr 2020 werden voraussichtlich 50% der Weltbevölkerung über Zugang zum Internet verfügen. Zwei Drittel aller Menschen rund um den Globus werden über Smartphones verfügen und 50% aller Transaktionen werden mithilfe von intelligenten mobilen Endgeräten durchgeführt. Bis zum Jahr 2020 werden Hunderte Millionen Menschen Besitzer von Smartwatches oder Smart Bracelets sein. Die Hälfte der Weltbevölkerung wird elektronische Ausweise besitzen. 80% der Fahrzeuge und ihre Insassen werden vernetzt sein und 1,2 Milliarden Smartphones werden über die NFC-Technologie (Near Field Communication) verfügen.

Aufgrund der raschen Digitalisierung der Gesellschaft hat sich TRUSTECH zu einem Pflichttermin auf dem internationalen „Digital Trust“- und Sicherheitskalender entwickelt. Während dreier Tage werden alle neuesten Entwicklungen sicherer Verbindungs- und Transaktionstechnologien unter einem Dach vereint, um einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung der Zukunft dieses sich rasch entwickelnden Sektors zu leisten.

SEE YOU AT THE NEXT EDITION (WIR HEISSEN SIE BEI DER NÄCHSTEN AUSGABE UNSERES EVENTS WILLKOMMEN)
17. BIS 19. NOVEMBER 2015 – PARIS NORD VILLEPINTE!

Über CARTES SECURE CONNEXIONS

CARTES SECURE CONNEXIONS, die weltweit führende Veranstaltung für sichere Zahlungs-, Verbindungs- und Identifizierungslösungen, ändert ihren Namen in diesem Jahr in TRUSTECH. Das globale TRUSTECH Network führt darüber hinaus führende Ausstellungen und Konferenzen in Asien und Nordamerika durch. Mit einem ehrgeizigen Programm an Ausstellungsständen, Konferenzen und Award-Programmen sowie dem Themenschwerpunkt Innovationen bestätigt CARTES SECURE CONNEXIONS 2015 ihre Position als führende globale Veranstaltung in diesem Sektor. Im November werden 460 Aussteller und 20.000 Besucher unter anderem aus den Bereichen Finanzwesen, Einzelhandel, Telekommunikation, öffentliche Verwaltung, Gesundheits- und Transportwesen aus 160 Ländern in Paris erwartet, um die weitere Entwicklung unserer digitalen Welt zu erörtern und mehr über Zukunftslösungen zu erfahren. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen erhalten Sie unter: www.cartes.com.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.cartes.com

CARTES SECURE CONNEXIONS wird organisiert von COMEXPOSIUM,
dem viertgrößten führenden Veranstalter weltweit*, der an der Ausrichtung von 114 Events für die allgemeine Öffentlichkeit und Experten in 17 verschiedenen Sektoren beteiligt war. Die Gesellschaft begrüßt jährlich 38.000 Aussteller, 40% davon aus Ländern rund um den Globus und 3,5 Millionen Besucher, davon 350.000 aus dem Ausland. COMEXPOSIUM organisiert 5 der 10 größten Messen in Frankreich: SIAL, Foire de Paris, Intermat, SIMA und die Paris International Agricultural Show.
Das Streben nach Kundenzufriedenheit, Innovationen, Wachstum, Entwicklung und Umweltschutz steht im Zentrum der Ausstellungsprodukte der COMEXPOSIUM Group. Jede Veranstaltung ist führend auf ihrem Gebiet, fördert Entwicklungen, stellt den jeweiligen Sektor in den Vordergrund und ist den jeweiligen Markttendenzen stets einen Schritt voraus.

*Quelle: GLOBEX 2012

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

CARTES SECURE CONNEXIONS
Ansprechpartner für Medienvertreter
Stéphanie Champion – s.champion@rpca.fr / Cathy Bubbe – c.bubbe@rpca.fr
Tel.: 01 42 30 81 00
press@cartes.com


Source(s) : CARTES SECURE CONNEXIONS