Forums Neueste Beiträge
 

cat /proc/cpuinfo liefert falsche Werte?

23/10/2007 - 13:35 von Roland Andres | Report spam
processor : 0
vendor_id : AuthenticAMD
cpu family : 15
model : 67
model name : AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+
stepping : 3
cpu MHz : 1000.000
cache size : 1024 KB
physical id : 0
siblings : 1
core id : 0
cpu cores : 1
fdiv_bug : no
hlt_bug : no
f00f_bug : no
coma_bug : no
fpu : yes
fpu_exception : yes
cpuid level : 1
wp : yes
flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca
cmov pat pse36 clflush mmx fxsr sse sse2 ht syscall nx mmxext fxsr_opt
rdtscp lm 3dnowext 3dnow up pni cx16 lahf_lm cmp_legacy svm extapic
cr8legacy ts fid vid ttp tm stc
bogomips : 2011.02
clflush size : 64

Wo muß ich drehen, damit beide Kerne und die tatsàchliche Geschwindigkeit
angezeigt wird, oder verstehe ich die Angaben falsch? Im letzten Fall darf
es auch ein RTFM sen, aber bitte mit dem Hinweis auf das richtige Manual,
ansonsten bin ich überfordert.

Im Konqueror unter sysinfo:/ steht ebenfalls:
CPU-Informationen
Prozessor (CPU): AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+
Geschwindigkeit: 1,000.00 MHz

Verwendetes Board ist ein AM2NF3-VSTA mit 2GB DualRam.
Bei diesem Board habe ich übrigens auch ein Problem mit dem UDMA meiner PATA
Platten, aber das ist wohl eher ein neuer Tread.

Gruß
Roland
SuSE 10.3
KDE - LAMP - Kontact - OpenOffice - S9Y - phprojekt - VDR - Nexus-S 2.2 +
CiCAM
http://elmi42.homelinux.net
... es ist alles nur ein Traum ... (c)
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Sontag
23/10/2007 - 13:40 | Warnen spam
Roland Andres schrieb:
Wo muß ich drehen, damit beide Kerne und die tatsàchliche Geschwindigkeit
angezeigt wird, oder verstehe ich die Angaben falsch? Im letzten Fall darf
es auch ein RTFM sen, aber bitte mit dem Hinweis auf das richtige Manual,
ansonsten bin ich überfordert.



Welcher Kernel làuft?

Ralph.

1.-2. 3. 2008: Chemnitzer Linux-Tage 2008 http://chemnitzer.linux-tage.de/

Ähnliche fragen