CAT6 - Kabel verlängern ; Stück zwischenlöten

22/08/2010 - 10:31 von Jürgen Stadermann | Report spam
hallo!
Da das mit den Router aus örtlichen Verhàltnissen nicht richtig klappt,
habe ich 20 m vorkonfektioniertes CAT6-Kabel verlegt.
Nun muß ich feststellen, daß es ca. 2 - 3 m lànger sein könnte.
Somit stellt sich mir die Frage: "Kann man da ein Stück zwischenlöten?"
Also, ich schneide das vorhandene Kabel ca. 30cm hinter den Stecker
durch und lege beidseitig die Isolierung frei. Besorge mir 3 m
CAT6-Kabel (nur das rohe Kabel), und löte dieses unter Berücksichtigung
der Verdrillung (Richtung) etc. dazwischen, isoliere die Einzeladern,
packe diese offene Stelle wieder in Alufolie (mit Kontakt zum
vorhandenen Alufolienschirm etc.

Es geht mir gezielt um diese Durchführung.

Funktioniert das, oder welche Sörungen (können) treten auf?
Mit der Bitte um Infos.

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Nietowski
22/08/2010 - 10:43 | Warnen spam
Am 22.08.2010 10:31, schrieb Jürgen Stadermann:
hallo!
Da das mit den Router aus örtlichen Verhàltnissen nicht richtig klappt,
habe ich 20 m vorkonfektioniertes CAT6-Kabel verlegt.



Das ist schon geil. Ich kenne nur T6. CAT-6 ist mir neu. Ist das eine
spezielle Form von Sex mit Katzen?
Was muss ich dafür ficken?

Tschau
Horst

Ähnliche fragen