[caveat] Freecom Mobile Drive Pro

01/10/2008 - 13:33 von ordner-spamverdacht | Report spam
Moin,

da der Ursprungs-thread hier schon unter die Ràder gekommen ist, kurz
ein Nachtrag zum Thema "welches externe 2.5 FW Gehàuse".

Wie in besagtem thread erwàhnt hatte ich ein Freecom Mobile Drive Pro
geordert, welches aber scheinbar DOA war. Nachdem ich heute ein neues
Ersatzgeràt bekommen habe, nehme ich das mit dem DOA zurück: Auch dieses
Geràt will nicht..

Ein Telefonat mit Freecom brachte wie erwartet keine Lösung, aber
immerhin konnte ich dem Mitarbeiter die Aussage entlocken, daß das
Gehàuse auch "an einem der Macs im Hause" nicht funktionieren würde, es
vermutlich an mangelnder buspower des FW Anschlußes liegen würde,
welcher eine Versorgung mit 500mAh leisten müsse.

Nun, me has Zweifel.. selbst das Pismo bringt die geforderten 500mAh,
das Al 1.67 und das Macbook 750mAh. Hier hat noch _jede_ externe 2.5er
Platte buspowered funktioniert, auch eine vergleichbar aktuelle WD
Scorpio 250GB im clearlight FW400 Gehàuse.

Fazit: Geràt geht final zurück, Geld in Gegenrichtung, und ich
persönliche kaufe erstmal nix mehr bei Freecom. Schade, optisch wie
baulich ein wertiges Geràt, aber wenns nur als Briefbeschwerer taugt,
isses mir zu teuer.

Onnto here i come..
ben
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Schaffner
01/10/2008 - 19:35 | Warnen spam
Ben Gurion schrieb:

vermutlich an mangelnder buspower des FW Anschlußes liegen würde,
welcher eine Versorgung mit 500mAh leisten müsse.



Das Problem hat man bei USB, ensteht bei Firewire nicht da hier die
Stromversorgung bei Firewire deutlich besser ist.

Ich denke eher diese Lösung taugt absolut nichts.

Onnto here i come..



Besser ist das.. :)

Gruß, Robert
-= DOIT-Hardware FAQs =-
___________________________________
Apple Macintosh Hardware FAQs
<http://www.doitarchive.de>

Ähnliche fragen