CCR 2007 Initializing / Healthy

02/11/2008 - 09:13 von Rainer Gras | Report spam
Hallo zusammen,

folgendes Problem liegt vor und war bis jetzt nich lösbar.
Bevor wir jetzt ein Call bei MS aufmachen, hier jetzt der letzte Versuch.

Die beiden Mailboxcluster (EX2007 Roll Update 4) sind über SANs an zwei EVA Storages angeschlossen. Das alle Verbindungen doppelt
ausgelegt sind versteht sich von selbst.
In den Mailboxclustern gibt es drei LAN Verbindungen, einmal Public (hier drüber làuft nur Public) , zweimal Privat.

Nachtrag:
Die Ràumliche Trennung zwischen den beiden Nodes betràgt ca. 300 Meter.

Nun zum Problem:
Verschiebe ich den Cluster von einem auf den anderen Node und gebe anschließend "get-storagegroupcopystatus" bekomme ich bei 27
Speichergruppen den Wert "Healthy". Das Ereignis Protokol ist ohne Fehlermeldung.

Starte ich aber den Passiven Node durch (Reboot) und gebe danach "get-storagegroupcopystatus" stehen fast 40% der Speichergruppen
auf "Initializing". Das àndert sich auch nicht, außer, ich nehme die Speichergruppe Offline und dann sofort wieder Online.
Es gibt auch keine Muster, soll heißen, es sind nicht die gleichen Speichergruppen die in diesem Status bleiben.
Das Verhalten ist bei beiden Nodes so. Bei dem ersten sogar noch extremer.
Das Ereignis Protokol ist ohne Fehlermeldung.

Vorschlàge sind sehr willkommen.

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Sauer
02/11/2008 - 12:41 | Warnen spam
Hi

"Rainer Gras" schrieb
Nun zum Problem:
Verschiebe ich den Cluster von einem auf den anderen Node und gebe
anschließend "get-storagegroupcopystatus" bekomme ich bei 27
Speichergruppen den Wert "Healthy". Das Ereignis Protokol ist ohne
Fehlermeldung.

Starte ich aber den Passiven Node durch (Reboot) und gebe danach
"get-storagegroupcopystatus" stehen fast 40% der Speichergruppen auf
"Initializing". Das àndert sich auch nicht, außer, ich nehme die
Speichergruppe Offline und dann sofort wieder Online.
Es gibt auch keine Muster, soll heißen, es sind nicht die gleichen
Speichergruppen die in diesem Status bleiben.
Das Verhalten ist bei beiden Nodes so. Bei dem ersten sogar noch extremer.
Das Ereignis Protokol ist ohne Fehlermeldung.



der Status geht nur normalerweise auf "Healthy" wenn auf dem aktiven Knoten
tatsàchlich auch Logs in der Speichergruppe erzeugt werden und es dadurch
auch tatsàchlich was zu replizieren gibt. Der aktive Knoten sollte nach
einiger Zeit, je nach Autodatabasemountdial Einstellung, auch selbsstàndig
einige Logs erzeugen wenn diese nicht durch normalen Mailtraffic entstehen.
Kannst du mal prüfen ob in deinem Fall der aktive Knoten einige Logs nach
dem Reboot des passiven Knotens in den "nicht-Healthy" Speichergruppen
erzeugt hat? Falls nein dann sende an Benutzer in diesen Storagegroups
einige Mails mit ein paar MB Anhang.

Grüße
Wolfgang

Ähnliche fragen