CCR Failover

25/02/2009 - 10:46 von Zimmermann | Report spam
Hallo zusammen,

wir würden gerne einen CCR auf Exchange 2007 einsetzen. nun stellt sich die
frage des failovers.
Wie verhàlt sich der server wenn mir eine der Datenbanken "wegbricht". kommt
dann ein automatischer Failover zustande. Sollte das nicht sein könnte ich
dann immer zum anderen node wechseln anstelle recovery verfahren zu nutzen.
Habe ich nachteile wenn ich bei jeder kleinigkeit switche?

vielen Dank

werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Udo Gruner
25/02/2009 - 11:09 | Warnen spam
Hallo Werner,

Zuerst verweise ich dich erstmal an Frank, hier hat er sehr treffend
beschrieben was man bei einem CCR beachten sollte bzw. beim Thema
Hochverfügbarkeit im allgemeinen:
http://www.msexchangefaq.de/cluster/index.htm
http://www.msexchangefaq.de/cluster...ilover.htm


"Zimmermann" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo zusammen,

wir würden gerne einen CCR auf Exchange 2007 einsetzen. nun stellt sich
die
frage des failovers.
Wie verhàlt sich der server wenn mir eine der Datenbanken "wegbricht".
kommt
dann ein automatischer Failover zustande.



Kommt darauf an was Du unter "wegbrechen" verstehst. Fàllt der aktive Node
oder der Dienst aus kommt es zum Failover.
Achtung: Datenverlust gibt es aber immernoch!

Habe ich nachteile wenn ich bei jeder kleinigkeit switche?



Wenn du manuell den aktiven Node wechselst kannst Du dies gerne jederzeit
machen. Bei Terminalserver und Outlook kann es sein, dass Outlook
neugestartet werden muss.
BTW: Man wechselt nicht bei jeder Kleinigkeit.

Aufgabe: Lies die Anmerkungen von Frank, soviel Grundüberlegungen kann ich
hier nicht posten!

Grüße

Udo

Ähnliche fragen