CD Abspielgeraete fuer aeltere Leute?

10/10/2008 - 00:22 von Joerg | Report spam
Hallo,

Gibt es fuer aeltere Leute in Deutschland einfache CD Abspielgeraete
dieser Art?

a. Grosse Tasten, grosse Beschriftung.
b. Kein Firlefanz mit dutzenden Knoeppen.
c. Nur Basisfunktionen (Play, Stop, Zurueck, Vor)
d. Eingebauter Lautsprecher
e. Einigermassen brauchbarer Klang.
f. Halbwegs wohnzimmertauglich (nicht knall-pink etc.)
g. Kloeterfest, Fall aus Tischehoehe auf Linoleum oder so.

Kann auch was fuer Kids sein, wenn die Farben nicht allzu krass sind.

Wichtig ist das Fehlen jeglichen Firlefanzes wie Shuffle Play, Repeat,
Indexing und all das. Mit den kleinen Knoeppschen wo man erst die Brille
und dann noch die Lupe holen muss kommen viele aeltere Leute nicht mehr
klar.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Buss
10/10/2008 - 00:52 | Warnen spam
Joerg wrote:

Wichtig ist das Fehlen jeglichen Firlefanzes wie Shuffle Play, Repeat,
Indexing und all das. Mit den kleinen Knoeppschen wo man erst die Brille
und dann noch die Lupe holen muss kommen viele aeltere Leute nicht mehr
klar.



Das ist gar nicht so einfach, sowas zu finden. Hatte letztens für meine Oma
ein Radio gesucht und dann schließlich eins gefunden, was extra auf Retro
gestaltet war und einen großen Lautstàrkeregler hat, der das Geràt auch
anstellt, sowie einen großen analogen Senderwahlknopf, sonst nichts. Passt
im Holzgehàuse auch gut zu den restlichen Möbeln und hat einen guten Klang
mit dem eingebauten großen Mono Lautsprecher. Hab's nicht aufgemacht, aber
intern werden vermutlich die üblichen ICs drin sein, aber zumindest nach
außen hin war es so bedienbar wie von ihr gewohnt.

Gibt in Deutschland mittlerweile Firmen, die sich auf Produkte für àltere
Menschen spezialisiert haben, z.B. Handys mit extra großen Tasten und ohne
Schnörkel, Google hilft bestimmt. Sind aber meist teurer. Ggf. einen
normalen CD-Spieler nehmen und in ein stabiles Gehàuse packen, mit
Rausführung weniger Standardtasten an externe dicke Tasten?

Frank Buss,
http://www.frank-buss.de, http://www.it4-systems.de

Ähnliche fragen