CD-Dateien nicht verwendbar

05/06/2010 - 06:54 von Albrecht Mehl | Report spam
Ich weiß nicht, ob das folgende Problem zu Linux, zu VirtualBox oder zu
Windows XP gehört. Da ich in dieser Gruppe hier 'zu Hause' bin, frage
ich mal hier.

1. Unter 11.2 habe ich VirtualBox 3.1.8 eingerichtet und darin eine
Maschine mit Windows XP Prof SP 3.
2. In diesem Windows sind installiert worden

- MS Office
- Bibelausgabe
- Encyclopedia Britannica

und laufen; die Windows-Maschine ist also in Ordnung.

3. Zusàtzlich soll das Brockhaus-Lexikon installiert werden.
Beim Hochlaufen der CD wird der Installer _nicht_ automatisch
gestartet (auch nicht bei der Installation der unter 2. genannten
Programme) - nebenbei: wie erreicht man dies? Deshalb das
folgende Vorgehen.
4. Einlegen der CD
Im WindowsExplorer D:\setup.exe 45 kB Anwendung
5. Doppelklick
D:\setup.exe ist keine zulàssige Win32-Anwendung.
6. Doppelklick auf D:\liesmich.txt 11 kB Textdokument
Die Datei ... kann nicht geöffnet werden. Stellen Sie
sicher, dass sich ein Datentràger im angegebenen Laufwerk
befindet.
7. In der VirtualBox-Maschine ist bei Geràte, CD-Laufwerke,
Hostlaufwerk Optiarc ... ein Haken.
8. CD raus, wieder rein
Im Geràtemanager von Linux erscheint BMM2005... [korrekter
Name der CD]
9. Im Linux-Geràtemanager Mit Dateimanager öffnen
Dolphin öffnet sich mit korrekter Bezeichnung BMM2005 ...
[siehe 8.]. Aber Dolphin zeigt _keine Ordner/Dateien
an - anders als der WindowsExplorer.

Was nun?

Vielen Dank im voraus für Nachhilfeunterricht

A. Mehl
Albrecht Mehl |
Schorlemmerstr. 33 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen F. Pennings
05/06/2010 - 09:39 | Warnen spam
Albrecht Mehl wrote:

Ich weiß nicht, ob das folgende Problem zu Linux, zu VirtualBox oder zu
Windows XP gehört. Da ich in dieser Gruppe hier 'zu Hause' bin, frage
ich mal hier.


Was nun?

Vielen Dank im voraus für Nachhilfeunterricht

A. Mehl


Hallo Albrecht,
ich tippe darauf, dass die CD selbstgebrannt ist und mit einer hohen
Geschwindigkeit gebrannt wurde. Offensichtlich hat das CD-Laufwerk
Probleme, einige Dateien auf der CD zu finden. Brenne die CD nochmal mit
z.B. lediglich 4-facher Geschwindigkeit und versuche die Installation
erneut.
Schöne Grüße vom Möhnesee

Jürgen

Ähnliche fragen