Forums Neueste Beiträge
 

CD/DVD wird nicht mehr automatisch eingebunden

22/06/2009 - 23:44 von Dirk Marburg | Report spam
Hallo,

ich habe einen Laptop mit Opensuse 11.1 KDE 4.2 allen aktuellen
Patches und Updates.
Nachdem ich einen Wackelkontakt am Netzeingang festgestellt habe,
habe ich den Lappi zerlegt und nachgelötet. Danach wieder
zusammengebaut. Dabei habe ich anscheinend das DVD-Laufwerk nicht
richtig eingesteckt. Als ich den Rechner gebootet habe und einige Zeit
gearbeitet habe, stellte ich fest, das ich nicht mehr auf das DVD-
Laufwerk zugreifen konnte. Auch unter Windows XP ging es nicht.
Nachdem ich das Laufwerk nochmals aus- und eingebaut hatte, wurde es
im Bios wieder erkannt. Seit dem wird eine CD/DVD nicht mehr
automatisch eingebunden. Hardwareseitig scheint alles in Ordnung, da
ich hàndisch mounten kann und unter Win auch alles geht.

Habe im Internet schon einiges gefunden und nichts hat geholfen. Habe
insbesondere die udev-Regel gelöscht und neu erzeugen lassen. Habe
autofs kontrolliert. Auch die fstab schaut wie früher aus.

Jetzt habe ich keine Ahnung mehr, was ich noch machen könnte.

Gruß Dirk
Desktop: AMD Athlon 64 X2 5000+ Dual Core,
Laptop: Pentium III 1,0 Ghz Socket 370,
Server : Linksys NSLU2 , externe Festplatte
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Bruns
23/06/2009 - 00:08 | Warnen spam
Am Mon, 22 Jun 2009 23:44:39 +0200 schrieb Dirk Marburg:

Jetzt habe ich keine Ahnung mehr, was ich noch machen könnte.



Linux wegwerfen und ein neues Notebook mit Windows-Lizenz kaufen.

Ähnliche fragen