CD in ogg verwandeln

01/01/2011 - 21:09 von Andre Tann | Report spam
Servus zusamen,

über die Feiertage habe ich wieder mal einige meiner CDs saugen wollen.
Ich mache das immer so: im Dolphin gebe ich audiocd:/ ein, gehe in den
Ordner "Ogg Vorbis", und ziehe diese Dateien dann in einen Ordner auf
der Festplatte.

Das funktioniert gelegentlich auch. Viel zu oft aber klappt das bei dem
ein oder anderen Track nicht. Dann bleibt der Prozess hàngen.

Diesen Track kann ich weder an meinem Hauptrechner, noch an zwei
Laptops, noch an meinem USB-CD-Laufwerk einlesen.

Andererseits kann ich die CD problemlos auf meinen CD-Playern abspielen.

Kann mir jemand sagen, woher das kommt, und vor allem, wie ich die CD
vernünftig eingelesen kriege?

Danke+Gruß!

Andre Tann

Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schröder
01/01/2011 - 21:39 | Warnen spam
Am 1. Januar 2011 21:09 schrieb Andre Tann :
Kann mir jemand sagen, woher das kommt, und vor allem, wie ich die CD
vernünftig eingelesen kriege?



Nimm k3b oder grip. :-)

Gruß
Martin
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen