cdrtools für Debian

27/02/2012 - 20:55 von Michael Schütz | Report spam
Hallo Gruppe,

wie muss ich es anstellen, dass ich die cdrtools in mein Debian squeeze
bekomme? Also so, dass es keine wie auch immer gearteten
Inkompatibilitàten gibt.
Wahrscheinlich muss ich es selbst kompilieren. Aber wie kann ich cdrkit
deinstallieren, ohne dass dpkg meckert?

Danke,
Schultze

Was braucht man, um erfolgreich zu sein?
Unwissenheit und Selbstvertrauen.
Mark Twain
 

Lesen sie die antworten

#1 Clemens Schueller
27/02/2012 - 21:04 | Warnen spam
Servus!

Michael Schütz schrieb am 27.02.2012 um 20:55:

Hallo Gruppe,

wie muss ich es anstellen, dass ich die cdrtools in mein Debian squeeze
bekomme? Also so, dass es keine wie auch immer gearteten
Inkompatibilitàten gibt.
Wahrscheinlich muss ich es selbst kompilieren. Aber wie kann ich cdrkit
deinstallieren, ohne dass dpkg meckert?



Wenn Du die cdrtools aus den Sourcen compilst, werden sie unter /opt
abgelegt. Also ist es nicht möglich, dass sie mit cdrkit kollidieren.

k3b bevorrangt die cdrtools unter /opt - also brauchst Du nichts weiter
einstellen.


GreetinX, Clemens Schueller

Ähnliche fragen