CELLS(...).ID

09/06/2008 - 12:08 von Froggy | Report spam
Real name: Hervé Richard

Hallo NGs,

ich bin der Emfehlung der Anwort einer früheren Frage gefolgt, und benutze
das Label "ID" eines Ranges um zu kennzeichnen ob ein User eine Zelle (bezw
Range) eigenhàndig erfasst hat oder ob sie maschinell gefüllt wurde.

An sich funktioniert es prima, mit dem einzigen Hacken dass so bald ich
Excel schliesse, diese Info verloren geht.

Wie kann ich dafür sorgen dass diese ID "dauerhaft" den Wert behàllt den ich
ihn gegeben habe ?

Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schleif
09/06/2008 - 12:40 | Warnen spam
Froggy schrieb am 09.06.2008 12:08 Uhr:

ich bin der Emfehlung der Anwort einer früheren Frage gefolgt, und benutze
das Label "ID" eines Ranges um zu kennzeichnen ob ein User eine Zelle (bezw
Range) eigenhàndig erfasst hat oder ob sie maschinell gefüllt wurde.



Das hier?

http://groups.google.de/group/micro...f1da113d9d


Wie kann ich dafür sorgen dass diese ID "dauerhaft" den Wert behàllt den ich
ihn gegeben habe ?



Prinzipiell kannst Du dafür jede Eigenschaft einer Zelle nutzen, die
Du nicht anderweitig brauchst. Thomas hatte ja damals den Tipp mit
Comment gegeben. Die wird gespeichert, ist aber sichtbar. Bei ID ist
es gerade umgekehrt.

Eine andere Möglichkeit wàre .Locked. Solange Dein Blatt nicht
geschützt werden muss, hat .Locked keinen Effekt. Es ist unsichtbar
und wird gespeichert.

Peter

Ähnliche fragen