CentOS 6.5 Kernelpanic nach heutigem Kernel-Update

13/12/2013 - 13:05 von Edzard Egberts | Report spam
Nur falls es jemanden interessiert. Ich habe einfach beim Start einen
àlteren ausgewàhlt und damit geht es...
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Lübbers
13/12/2013 - 13:14 | Warnen spam
Edzard Egberts schrieb:
Nur falls es jemanden interessiert. Ich habe einfach beim Start einen
àlteren ausgewàhlt und damit geht es...


Danke,

ich auch. Ist das HW-abhàngig? Wenn die Äußerungen des Kernel richtig
deute, dann funktioniert der SCSI-scan nicht - und er findet auch die
Platte nicht...
Ich mag mir nicht vorstellen, dass CentOS respektive RHEL so einen BUG
nicht gesehen hat?!

Gruß
Jochen
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen,
der wird am Ende beides verlieren"

Ähnliche fragen