CEO von TSYS Phil Tomlinson kündigt Rücktritt an

24/06/2014 - 12:31 von Business Wire

CEO von TSYS Phil Tomlinson kündigt Rücktritt anDer geehrte Troy Woods zum Chief Executive Officer gewählt.

CEO von TSYS Phil Tomlinson kündigt Rücktritt an

Das Unternehmen TSYS (NYSE: TSS) hat heute bekannt gegeben, dass Philip W. Tomlinson beschlossen hat, als CEO zurückzutreten, und dass Troy Woods mit Wirkung zum 31. Juli vom Board of Directors von TSYS (Vorstand) zum Präsidenten und CEO gewählt worden ist. Tomlinson wird noch bis zum Annual Shareholders’ Meeting (jährlichen Anlegertreffen) 2015 Executive Chairman (Vorstandsvorsitzender) von TSYS sein.

Philip W. Tomlinson, Chairman of the Board and Chief Executive Officer, TSYS (Photo: Business Wire)

Philip W. Tomlinson, Chairman of the Board and Chief Executive Officer, TSYS (Photo: Business Wire)

Im Zuge dieser Ankündigung erklärte Tomlinson: „Dieses Jahr darf ich mein 40-jähriges Jubiläum mit diesem tollen Unternehmen feiern: für unsere Kunden und die Teammitglieder da sein zu können war für mich sowohl die größte Ehre als auch die Chance eines Lebens.” Tomlinson kam 1974 zur Columbus Bank and Trust Company. Er wurde Mitglied im frühen Kreditkartenteam im Jahr 1983, als diese Firma als Ableger an die Börse ging, Executive Vice President von TSYS, und dann 1992 zu ihrem Präsident ernannt. Im Laufe seiner Amtszeit gewann die Firma TSYS zahlreiche Preise für ihre ethischen Standards und den Dienst an den Gemeinwesen, in denen sie tätig ist. Zu den auf Tomlinson zurückgehenden Hauptmerkmalen der Unternehmenskultur von TSYS zählen Integrität und der richtige Umgang mit Menschen.

Tomlinson fügte hinzu: „Troy und ich arbeiten seit 27 Jahren zusammen. Dieser Übergang ist das Ergebnis einer sorgsam entwickelten, langfristig geplanten Nachfolgeregelung, und die Übergabe wird nahtlos vonstatten gehen. Troy verfügt über den Geschäftssinn, den Weitblick und die Energie, die nötig sind, um TSYS auf dem Weg zum führenden globalen Anbieter von Zahlungslösungen weiterzubringen.”

Woods begann seine Karriere bei der Columbus Bank and Trust Company 1970. Er arbeitete dort in Teilzeit in der Bankkarten-Abteilung und wurde schließlich Vice President. Er verließ das Unternehmen 1977, um Senior Vice President für Kundenkredite bei der AmSouth Bank in Birmingham (Alabama) zu werden. Woods kam 1987 wieder zu TSYS und leitete dann die internationale Expansion, strategische Planung, wichtige Verhandlungen mit Kunden sowie die Gründung von TS2 durch das Unternehmen. Zuletzt leitete er die Diversifizierungsstrategie des Unternehmens bei der Bewegung hin zu schneller wachsenden Gebieten für Zahlungen, als TSYS sich als externer Verarbeiter für Geldkarten herausgebende Banken und Händlerbanken von seinen ursprünglichen Aufgaben aus weiterentwickelte. Dazu zählte der Eintritt des Unternehmens in das direkte Geschäft als Händlerbank, die Tausende von Firmen betreut und außerdem zu einem der führenden Anbieter von Prepaid-Services wird, der Millionen unterversorgter Kunden betreut, die keinen Zugang zu herkömmlichen Finanzdienstleistungen haben.

Woods hatte eine wesentliche Rolle bei der Förderung einer Unternehmenskultur mit Augenmerk auf Kundenservice und -beziehungen, Leistung, Innovationen und Wachstum. Woods ist sehr beliebt bei den Kunden und Teammitgliedern von TSYS und wird von Tomlinson liebevoll als „Geheimrezept” von TSYS bezeichnet. „Ich fühle mich geehrt durch das Vertrauensbekenntnis durch unseren Vorstand (Board), und Phils unglaubliches Erbe hilft mir dabei. Es ist ein enormes Privileg, für dieses tolle Unternehmen und seine Teammitglieder zu arbeiten, die mit Leidenschaft dabei sind und sich der Verbesserung der Lebens- und Geschäftsqualität verpflichtet haben, indem sie Menschen ins Zentrum das Zahlungsverkehrs rücken”, sagte Woods. Der Umsatz von TSYS lag zum Jahresende 2013 bei 2,1 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen arbeitet in über 80 Ländern und beschäftigt auf der ganzen Welt fast 10.000 Teammitglieder.

Über TSYS

Bei TSYS®, (NYSE: TSS) sind wir davon überzeugt, dass sich Zahlungen nach den Menschen richten sollten und nicht umgekehrt. Diese Überzeugung nennen wir „People-Centered Payments®“ (Personenzentrierter Zahlungsverkehr). Da wir bei TSYS den Menschen in den Mittelpunkt jeder unserer Entscheidungen stellen, können wir Finanzinstitute, Unternehmen und Regierungsbehörden in mehr als 80 Ländern unterstützen. Durch das zur TSYS-Gruppe gehörende Unternehmen NetSpend® versorgen wir Verbraucher mit dem Komfort, der Sicherheit und der Freiheit von Selfbanking. TSYS bietet Kartenausstellerdienste und Händlerakzeptanz für Kredit-, Debit- und Prepaid-Karten sowie Lösungen in den Bereichen Gesundheitswesen und Geschäftswesen.

Der Hauptsitz von TSYS befindet sich in Columbus im US-Bundesstaat Georgia, weitere Niederlassungen sind über ganz Nord-, Mittel- und Südamerika, das EMEA-Gebiet sowie den asiatisch-pazifischen Raum verteilt. TSYS ist Mitglied der Civic 50 und wurde 2013 von der Zeitschrift Ethisphere zu einem der ethischsten Unternehmen der Welt erklärt. TSYS gibt routinemäßig alle wichtigen Informationen auf seiner Website bekannt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tsys.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medienarbeit TSYS
Cyle Mims, +1-706-644-3110
cylemims@tsys.com
oder
Anlegerpflege TSYS
Shawn Roberts, +1-706-644-6081
shawnroberts@tsys.com


Source(s) : TSYS

Schreiben Sie einen Kommentar

Schlagwörter : ceo von tsys, tsys phil tomlinson, ceo von, tsys phil

Kategories : Sonstiges