CEOs führender Akteure des Mobilfunkmarktes als Hauptredner auf dem Mobile World Congress Shanghai 2016

18/05/2016 - 01:37 von Business Wire

CEOs führender Akteure des Mobilfunkmarktes als Hauptredner auf dem Mobile World Congress Shanghai 2016GSMA meldet weitere Aussteller, Sponsoren, Partner und Programme.

CEOs führender Akteure des Mobilfunkmarktes als Hauptredner auf dem Mobile World Congress Shanghai 2016

Die GSMA bestätigt die Hauptredner auf dem Mobile World Congress Shanghai, darunter CEOs und hochrangige Führungskräfte von Unternehmen wie AT&T Mobility, Baidu, China Mobile, China Telecom, HTC, KDDI, NTT DOCOMO, Oberthur Technologies, Telenor Pakistan und ZTE. Die GSMA meldete außerdem weitere Aussteller, Sponsoren, Partner und Programmpunkte für die jährliche Messe, die vom 29. Juni bis 1. Juli 2016 im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) stattfindet.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160517006735/de/

CEOs from Leading Mobile Players to Keynote at Mobile World Congress Shanghai 2016 (Photo: Business  ...

CEOs from Leading Mobile Players to Keynote at Mobile World Congress Shanghai 2016 (Photo: Business Wire)

„Die Vorfreude auf den Mobile World Congress Shanghai steigt, denn bis dahin sind es nur noch sechs Wochen“, erklärte Michael O’Hara, Chief Marketing Officer, GSMA. „Wir haben ein fabelhaftes Programm mit Referenten, Veranstaltungen und Erlebnissen, das für Geschäftsleute und Konsumenten gleichermaßen attraktiv ist. Und wir bauen das Programm mit neuen Elementen, wie etwa dem Connected Vehicle Summit, Graphen-Pavillon und anderen mehr, immer weiter aus. Wir freuen uns auf eine großartige Messe im Juni.“

Branchenführer in Shanghai auf der Bühne

Die GSMA gab bekannt, dass Führungskräfte von weltweit führenden Mobilfunkbetreibern, Infrastrukturanbietern und Gerätherstellern als Hauptredner am Konferenzprogramm des Mobile World Congress Shanghai teilnehmen. Zu den Hauptrednern, die ihre Beiträge bestätigt haben, gehören:

  • Glenn Lurie, President und CEO, AT&T Mobility and Consumer Operations
  • Dr. Ya-Qin Zhang, President, Baidu
  • Shang Bing, Chairman, China Mobile
  • Yang Jie, Chairman, China Telecom
  • Jon Fredrik Baksaas, Chairman, GSMA
  • Mats Granryd, Director General, GSMA
  • Cher Wang, Chairwoman, CEO und President, HTC und VIA Technologies
  • Takashi Tanaka, President, KDDI
  • Kazuhiro Yoshizawa, President und CEO Elect, NTT DOCOMO
  • Didier Lamouche, CEO, Oberthur Technologies
  • Michael Foley, CEO, Telenor Pakistan
  • Zhao Xianming, Chairman und President, ZTE Corporation

Die Konferenz des Mobile World Congress Shanghai umfasst ein zweitägiges Programm von Hauptvorträgen und Track-Sessions, bei denen Themen wie 5G, Automobil, Cybersicherheit, digitaler Kommerz, Gaming, das Internet der Dinge (IdD bzw. IoT), Hardware-Innovation, mobile Medien und Inhalte, mobile Identität und Personalisierung und intelligente Städte zur Sprache kommen. Weitere Informationen zum Konferenzprogramm erhalten Sie unter www.mwcshanghai.com/conference.

Weitere Aussteller in Shanghai

Die GSMA kündigte die Teilnahme weiterer Aussteller an der Messe des Mobile World Congress Shanghai an, wo die aktuellsten Mobilfunkprodukte und -dienstleistungen im Blickpunkt stehen. Zu den jüngst bestätigten Ausstellern gehören unter anderen China Mobile, China Telecom, China Unicom, Goldsun Technology, HTC Vive, Infineon, InMobiles, Juphoon, LoRa Alliance, Nokia, Nubia, der Ontario-Pavillon, Oppo, RealMax, Redbox Mobile, Shanghai Notion, Sun-Cupid, UKTI und YAP Company. Weitere Informationen zur Ausstellung erhalten Sie unter www.mwcshanghai.com/exhibition.

Graphen im Scheinwerferlicht

Der Ausstellungsteil des Mobile World Congress Shanghai enthält auch den Graphen-Pavillon, einen einzigartigen Raum, wo Teilnehmer graphen-basierte Innovationen mittels interaktiver Vorführungen und Prototypen kennen lernen können. Graphen steht auf der Schwelle, zahlreiche Grundkomponenten der Mobilfunkbranche, wie beispielsweise Display-, Sensor- und Chiptechnologien, tiefgreifend zu beeinflussen. Der Graphen-Pavillon wird vom Institute of Photonic Sciences (ICFO) und der China Innovation Alliance of the Graphene Industry (CGIA) präsentiert. Zusätzlich zum Graphen-Erlebnis auf der Messefläche erhalten die Teilnehmer auch Gelegenheit, im Rahmen einer Sitzung am Donnerstagvormittag, den 30. Juni, Professor Sir Konstantin Novoselov FRS, University of Manchester und Gewinner des Physiknobelpreises 2010, zum Thema der neuesten Entwicklungen mit Graphen zu hören.

4YFN: Fokus auf unternehmerisches Talent in Asien

Die Shanghaier Ausgabe von 4YFN bringt mehr als 100 lokale und internationale Startups sowie europäische und asiatische Delegationen zusammen, um internationales unternehmerisches Talent in Asien zu fördern. Im Laufe von drei Tagen im 4YFN Theater erörtern mehr als 40 Führungskräfte der Technologiebranche ihre Erfahrungen und die neuesten Trends, die die Zukunft des digitalen Unternehmertums mitgestalten. Zu den bestätigten Teilnehmern gehören unter anderen Yossi Vardi, Chairman von 4YFN, Ellis Wang, Senior Director of Product Marketing bei Alibaba, und Iñaki Amate, Managing Director von Fjord HK.

Die neueste Ausgabe von 4YFN dient zudem als Verbindungsglied zwischen der globalen Unternehmergemeinschaft und bedeutenden chinesischen Unternehmen und Institutionen. Zu diesem Zweck hat Mobile World Capital Barcelona eine Rundfahrt organisiert, bei der das unternehmerische Ökosystem in Shanghai im Mittelpunkt steht. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mwcshanghai.com/4yfn.

Neue Events und Sponsoren in GSMA-Programmen

Die GSMA stellte heute den Connected Vehicle Summit vor, bei dem insbesondere die zunehmende Überschneidung von Mobilität und Transport zur Sprache kommt. Die Veranstaltung findet am Freitag, den 1. Juli im Kerry Hotel statt. Mercedes Benz ist Headline Sponsor und Bosch ist Supporting Sponsor des Connected Vehicle Summit. Ebenfalls auf dem GSMA-Programm steht jetzt der Drone Summit, der gemeinsam mit EJ Krause ausgerichtet wird und am Freitag, den 1. Juli im Theatre 2, Halle N2, SNIEC, stattfindet.

Darüber hinaus meldete die GSMA auch neue Sponsoren einer Reihe zusätzlicher GSMA-Programmpunkte. China Fintech und NFC Times wurden als Supporting Partners des Digital Commerce Summit bestätigt, während EyeVerify bereits früher als Knowledge Sponsor zugesagt hatte. OSRAM - Opto ist nun Supporting Sponsor des Global Device Summit. Accenture und Nokia haben ihre Teilnahme als Supporting Sponsor des Digital Transformation Forums zugesagt, während F5 Networks und Huawei Technologies Ltd. als Headline Sponsors des IoT Summit auftreten, NEC Corporation und Qualcomm Technologies, Inc. als Supporting Sponsors und U-BLOX als Knowledge Sponsor.

Oberthur Technologies hat seine Teilnahme als Supporting Sponsor des Mobile Security Forum bestätigt und sich damit zu dem bereits angekündigten Headline Sponsor Xura hinzugesellt. HTC Vive ist Headline Partner des Virtual Reality Summit und der Virtual Reality Zone in der Ausstellung, während die Formation Group und VRR als Supporting Partners im Virtual Reality Summit auftreten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mwcshanghai.com/gsma-programmes/.

Neue Partnerprogramme auf dem Mobile World Congress Shanghai

Die GSMA kündigte auch neue Partnerprogramme in Shanghai an.

Huawei moderiert den Big Video Summit am Donnerstag, den 30. Juni im Jumeirah Himalayas Hotel und IEEE die IEEE Conference am Mittwoch, den 29. Juni im Theatre 2, Halle N2 der SNIEC. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mwcshanghai.com/events/partner-programmes/.

Neue offizielle Medienpartner und strategische Partner

C114 China Communication Network, Communications World und QQ.com haben ihre Teilnahme als Offizielle Medienpartner bestätigt. Zu den strategischen Partnern gehören CCIDCOM, die China Mobile Communications Association (CMCA) und die Shanghai TD-LTE Industry-cum-technological Innovation and Strategy Alliance (SCIA).

Kommen Sie zum Mobile World Congress Shanghai 2016

Weitere Informationen über den Mobile World Congress Shanghai 2016 und die Teilnahme als Besucher, Aussteller, Partner oder Sponsor erhalten Sie unter www.mwcshanghai.com. Folgen Sie den Entwicklungen und aktuellen Meldungen zum Mobile World Congress Shanghai über unsere Social-Media-Kanäle - auf Twitter unter @GSMA mit #MWCS16. Aktuelle Meldungen erhalten Sie auch regelmäßig auf unserer LinkedIn Showcase Page unter www.linkedin.com/company/mobile-world-congress-shanghai und folgen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/mwcshanghai. In China können Sie uns auf Sina Weibo folgen unter http://weibo.com/mwcshanghai oder der GSMA auf WeChat. Weitere Informationen über die Social-Media-Kanäle der GSMA erhalten Sie unter www.mwcshanghai.com/register-plan/networking/social-media.

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber sowie mehr als 250 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen und Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, den Mobile World Congress Shanghai und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der GSMA unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medien:
Ava Lau
+852-2533 9928
alau@webershandwick.com
oder
Charlie Meredith-Hardy
+44 7917 298428
CMeredith-Hardy@webershandwick.com
oder
GSMA Press Office
pressoffice@gsma.com


Source(s) : GSMA