CES 2016: Dr. Herbert Diess von Volkswagen ist Hauptredner und präsentiert neues Elektrofahrzeug

09/12/2015 - 02:06 von Business Wire

CES 2016: Dr. Herbert Diess von Volkswagen ist Hauptredner und präsentiert neues ElektrofahrzeugElektromobilität wird die Zukunft des Automobils bestimmen.

Die Consumer Technology Association (CTA), früher bekannt als die Consumer Electronics Association (CEA) ®, meldet, dass Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen Pkw, bei der kommenden CES® 2016 eine Hauptrede halten wird. Diess wird die Bühne der CES nutzen, um ein vollständiges Elektro-Konzeptfahrzeug zu lancieren und wird dabei argumentieren, dass Elektromobilität den Automobilmarkt bestimmt. Die CES 2016, die sich im Besitz der CTA befindet und von dieser produziert wird, findet vom 6. bis 9. Januar 2016 in Las Vegas im US-Bundestaat Nevada statt.

Im Rahmen seiner Hauptrede, die für 20:30 Uhr am Dienstag, dem 5. Januar im Cosmopolitan Chelsea Theater angesetzt ist, wird Herbert Diess eine neue Ära der Elektromobilität einläuten, darunter das bahnbrechende Elektrofahrzeug von Volkswagen, das die Synergie zwischen dem Internet der Dinge und der Automobilindustrie weiter veranschaulichen wird.

„Wir heißen Herbert Diess bei der CES herzlich willkommen. Er wird uns Volkswagens Vision der Zukunft und das Engagement des Unternehmens im Bereich Nachhaltigkeit vorstellen“, sagte Gary Shapiro, Präsident und CEO der CTA. „Wir freuen uns, dass Volkswagen die Bühne der CES nutzen wird, um ein Konzeptfahrzeug vorzustellen, das die neuesten Entwicklungen des Unternehmens im Bereich sicherer und energiesparender Elektrofahrzeuge vor Augen führt und die langjährige Tradition von VW widerspiegelt, das Fahrerlebnis neu zu erfinden.”

Herbert Diess wurde 2015 zum ordentlichen Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG und zum Vorsitzenden des Markenvorstands Volkswagen Pkw bestellt. Zuvor war er Vorstandsmitglied bei der BMW AG. Herbert Diess trat BMW 1996 als Leiter des Ressorts Langfristige und Strukturelle Planung bei. Im Jahr 2007 wurde er zum ordentlichen Mitglied des Vorstands der BMW AG für den Bereich Beschaffung und Lieferanten-Netzwerk bestellt und ab 2012 war er Vorstand für den Bereich Entwicklung.

„CES ist ein Fest der Ideenvielfalt. Wir bieten ein offenes Forum für alle, die Innovation vorantreiben und zeigen können, wie Technologie die Welt verändert, selbst wenn dies manchmal mit Kontroversen verbunden ist”, so Shapiro. „Als wir die Hauptrede von Volkswagen Anfang des Jahres genehmigten, wussten wir, ebenso wie der Rest der Welt, nicht viel über Abgastests. Nach einem Gespräch mit Dr. Diess war ich jedoch der Ansicht, dass das Publikum der CES an seiner Vision und seinen Plänen für eine neue Art von nachhaltigem Fahrzeug sehr interessiert wäre. Die CES bietet VW nun die Gelegenheit, der Welt nicht nur seine Konzepte für die Zukunft zu zeigen, sondern auch, wie das Unternehmen Elektromobilität und Nachhaltigkeit sieht.”

Die neuesten Entwicklungen im Bereich Automobiltechnik stellen ein großes Thema bei der CES 2016 dar. So lancieren mehr als 115 Automobiltechnik-Unternehmen und neun Autohersteller ihre Produkte. Als „Messe in der Messe” nehmen Automobilausstellungen über 200,000 Quadratfuß an Ausstellungsfläche ein, eine Steigerung von 25 Prozent gegenüber der CES 2015. Die Messe umfasst die heißesten Trends der Autotechnik – von Einparkhilfen, Kollisionsvermeidung und Notfallbremssystemen bis zu fahrerlosen, elektrischen und energiesparenden Fahrzeugen.

Herbert Diess gehört zu einer beeindruckenden Liste von Hauptrednern bei der CES 2016, darunter Brian Krzanich von Intel, Reed Hastings von Netflix, Mary Barra von GM, Dr. WP Hong von Samsung, Robert Kyncl von YouTube, Steve Burke von NBC Universal und James Park von Fitbit. Die neuesten Informationen über die Hauptreden bei der CES 2016 finden Sie unter CESweb.org/keynotes.

Auf der CES 2016 werden mehr als 3.600 Unternehmen die neuesten Produkte und Dienstleistungen im gesamten Spektrum der Verbrauchertechnologie auf einer Ausstellungsfläche von 2,3 Mio. Quadratfuß präsentieren. Die neuesten Nachrichten und Bekanntgaben zur CES finden Sie unter CESweb.org.

Die Branche der Verbrauchertechnologie nimmt unsere Verpflichtung zu Umweltverträglichkeit ernst. Erfahren Sie mehr darüber, wie Technologie einen Beitrag leisten kann, die Welt grüner zu gestalten: cta.tech/green.

Hinweis für Redakteure: Die offizielle Bezeichnung der globalen Technologieveranstaltung lautet „CES®.” Bitte verwenden Sie nicht die Bezeichnung „Consumer Electronics Show“ oder „International CES“, wenn Sie sich auf die Veranstaltung beziehen.

Über die CES:

Die CES ist das weltweite Forum für alle, die im Geschäft mit Verbrauchertechnologien erfolgreich sind. Sie dient Innovatoren und bahnbrechenden Technologieunternehmen seit fast 50 Jahren als Erprobungsfeld - die globale Bühne, auf der die Innovationen der nächsten Generation dem Markt vorgestellt werden. Als die größte praxisnahe Veranstaltung ihrer Art stellt die CES alle Aspekte der Branche ins Rampenlicht. Und da sie sich im Besitz der Consumer Technology Association (CTA)TM – zuvor die Consumer Electronics Association (CEA)® – befindet und von dieser produziert wird, führt sie die Wirtschaftsführer und Vordenker der Welt auf einem Forum zusammen, wo die relevantesten Fragen der Branche zur Sprache kommen. Die CTA ist der Branchenverband, der die Interessen der US-amerikanischen Verbraucherelektronikindustrie mit einem Marktvolumen von 285 Milliarden US-Dollar vertritt. Hier finden Sie Video-Highlights der CES. Folgen Sie der CES online unter www.CESweb.org und in sozialen Medien.

Über die Consumer Technology Association:

Die Consumer Technology Association (CTA)TM, früher als die Consumer Electronics Association (CEA)® bekannt, ist der Branchenverband, der die Interessen der US-amerikanischen Verbraucherelektronikindustrie mit einem Marktvolumen von 285 Milliarden US-Dollar vertritt. Mehr als 2.200 Unternehmen – 80 Prozent sind kleine Unternehmen und Start-ups, andere gehören zu den namhaftesten Marken der Welt – profitieren von einer Mitgliedschaft in der CTA. Zu den Vorteilen zählen Interessenvertretung, Marktforschung, technische Schulung, Förderung der Branche, Entwicklung von Normen sowie Aufbau geschäftlicher und strategischer Beziehungen. Die CTA besitzt und produziert die CES® – das weltweite Forum für alle, die im Geschäft mit Verbrauchertechnologien erfolgreich sind. Die Erträge der CES fließen in die Branchenleistungen der CTA zurück.

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN

  • CES 2016 – Anmeldung
    6. bis 9. Januar, Las Vegas, Nevada/USA
  • Winter Break
    21. bis 24. März, Park City, Utah/USA
  • Technology & Standards Spring Forum
    4. bis 8. April, San Diego, Kalifornien/USA
  • CES on the Hill
    19. April, Washington, DC/USA
  • Digital Patriots Dinner
    20. April, Washington, DC/USA
  • CES Asia 2016
    11. bis 13. Mai, Shanghai, China
  • CEO Summit
    21. bis 24. Juni, Tel Aviv, Israel
  • Innovate!
    20. bis 22. September, San Jose, Kalifornien/USA
  • CES 2017
    5. bis 8. Januar, Las Vegas, Nevada/USA

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Consumer Technology Association (CTA)
Allison Fried, 703-907-7603
afried@CE.org
www.CE.org
oder
Krista Silano, 703-907-4331
ksilano@CE.org
www.CESweb.org


Source(s) : Consumer Technology Association (CTA)

Schreiben Sie einen Kommentar