CES Asia auf Erfolgskurs: verkaufte Ausstellungsfläche für die Messe 2017 um 22 Prozent im Jahresvergleich gestiegen

23/08/2016 - 04:34 von Business Wire

CES Asia auf Erfolgskurs: verkaufte Ausstellungsfläche für die Messe 2017 um 22 Prozent im Jahresvergleich gestiegenÜber 100 Aussteller haben bereits für die dritte alljährliche Veranstaltung in Shanghai, China, zugesagt.

Nur drei Monate nach dem Ende der CES Asia™ 2016 haben sich schon mehr als 100 Unternehmen aus acht Ländern, Regionen und Gebieten als Aussteller für die CES Asia™ 2017 eingetragen. Die CES Asia ist Eigentum der Consumer Technology Association (CTA)™ und wird von dieser in Zusammenarbeit mit Intex Shanghai produziert. Sie präsentiert bahnbrechende Technologien von internationalen Unternehmen aus allen Branchen auf dem asiatischen Markt.

Zehn Monate vor Beginn der CES Asia 2017 sind rund 13.700 Quadratmeter Bruttofläche bzw. 6.800 Quadratmeter Nettoausstellungsfläche bereits verkauft, ein Anstieg um 22 Prozent gegenüber demselben Zeitpunkt im Vorjahr. Namhafte Unternehmen aus China, Finnland, Hongkong, Japan, Singapur, Südkorea, den USA und weiteren Ländern werden sich mithilfe der CES Asia, die zu den wachstumsstärksten Technologie-Messen in Asien zählt, neuen Kundengruppen präsentieren und Produkte auf dem schnell wachsenden asiatischen Markt einführen. Die bestätigten Aussteller sind Innovationsträger in Branchen, die von Automobil und Robotik bis hin zu Mobilfunk und Gesundheitswesen reichen. Zu den Highlights gehören: Audio-Technica, Continental Automotive, Digital China, Huawei, LEECO, Mercedes-Benz, Misfit, Monster, OnStar/GM, Otterbox, Scosche, Voxx und Yuneec.

„Die CES Asia ist dabei, sich als der Veranstaltungsort einen Namen zu machen, an dem bahnbrechenden Technologien ihr Debüt in China geben und führende Technologie-Unternehmen aus aller Welt zusammenkommen, um marktübergreifende Partnerschaften einzugehen und die Zukunft der Branche auf dem asiatischen Markt zu beleuchten“, so Gary Shapiro, President und CEO der Consumer Technology Association. „Wir haben die Messe aufgrund von Nachfrage ins Leben gerufen und es ist spannend, das organische Wachstum einer derart idealen Stätte zu verfolgen, an der Technologie-Schwergewichte ebenso wie Startups innovative Lösungen auf dem wichtigen asiatischen Markt einführen, Partnerschaften eingehen und ihre Marken stärken.”

Die CES Asia lockt ein internationales Aufgebot an hochrangigen Käufern, Vertriebspartnern, Herstellern, Ingenieuren, Produktdesignern, CTOs, CIOs und Investmentmanagern an, die zusammenkommen, um die neuesten Errungenschaften der weltweiten Innovationbemühungen zu sehen und den Austausch mit branchenführenden Unternehmen einiger der größten Marken in China und der ganzen Welt zu suchen. Voraussichtlich wird die Messe 2017 über 30.000 Besucher und 1.100 Medienvertreter anziehen. Letztere werden über schätzungsweise 450 ausstellende Unternehmen berichten, die Innovationen in 18 Produktkategorien präsentieren, darunter wichtige Wachstumsbereiche wie Drohnen, das Internet der Dinge (IoT) und virtuelle Realität (VR).

CTA und Intex werden in den kommenden Wochen nach Abschluss einer unabhängigen Prüfung der Messe die endgültigen Teilnehmerzahlen der CES Asia 2016 herausgeben. Highlights vor dem Audit sind hier verfügbar.

Anmeldungen für die CES Asia 2017 werden ab Anfang 2017 entgegengenommen. Aktuelle Meldungen und Informationen zur Messe finden Sie unter CESAsia.com.

Hinweis an Redakteure: Alle von außerhalb Chinas anreisenden Journalisten benötigen ein J-1 oder J-2-Visum. Bitte richten Sie Anfragen in Bezug auf das Ausstellen auf der CES Asia an Brian Moon unter bmoon@CTA.tech oder +1 703-907-4351.

Über Consumer Technology Association:

Consumer Technology Association (CTA)TM ist der Branchenverband, der die Interessen der US-amerikanischen Verbraucherelektronikindustrie mit einem Marktvolumen von 287 Milliarden US-Dollar vertritt. Mehr als 2.200 Unternehmen - 80 Prozent sind kleine Unternehmen und Startups, andere zählen zu den weltweit bekanntesten Marken - genießen die Vorteile der CTA-Mitgliedschaft, zu denen die politische Interessenvertretung, Marktforschung, technische Ausbildung, Branchenförderung, Entwicklung von Standards und die Förderung der geschäftlichen und strategischen Beziehungen gehören. Die Consumer Technology Association besitzt und produziert auch die CES® – das weltweite Forum für alle, die im Geschäft mit Verbrauchertechnologien erfolgreich sind. Die Erträge der CES fließen in die Branchenleistungen der CTA zurück.

Über CES Asia:

Die CES Asia ist Eigentum der Consumer Technology Association (CTA)TM und wird von dieser in Zusammenarbeit mit Intex Shanghai produziert. Sie ist das wichtigste Event der Verbraucherelektronikbranche und stellt die gesamte Breite und Tiefe der innovativen Wertschöpfungskette im asiatischen Markt zur Schau. Globale Großunternehmen nehmen an dieser neuen Veranstaltung teil, um die Präsenz ihrer Marken auszuweiten und zu verstärken, indem sie einem Publikum von Führungskräften aus der Verbraucherelektronikbranche, Einkäufern aus dem Ausland, internationalen Medien und einer begrenzten Zahl von chinesischen Verbrauchern ihre neuesten Produkte und Technologien vorführen. Teilnehmern wird exklusiver Zugang zu einigen der größten Marken aus China und aller Welt gewährt, während sie die Innovation würdigen, welche die Verbraucherelektronikindustrie auszeichnet.

Über Intex Shanghai:

Intex Shanghai Co., Ltd ist ein Sub-Joint-Venture-Unternehmen des CCPIT (China Council for the Promotion of International Trade) Shanghai, das 1992 gegründet wurde und durch gemeinsame Investitionen der Shanghai Hongqiao E&T Development Zone United Development Co., Ltd., CCPIT Shanghai und Istithmar P&O Estates FZE finanziert wird. Als namhafter Träger von Messen in China besitzt Intex einen Messeplatz in Schanghai, verwaltet verschiedene Messezentren außerhalb Schanghais und ist zudem Ausrichter oder Mitorganisator von zehn internationalen Messen in China. Intex Shanghai hat den stellvertretenden Vorsitz der SCEIA, ist Deputy Director der CAEC und Mitglied des UFI. Innerhalb der chinesischen Ausstellungsbranche genießt es einen hervorragenden Ruf. Besuchen Sie Intex Shanghai im Internet unter www.intex-sh.com.

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN

  • Innovate! and Celebrate – Anmelden
    20. - 22. September, San Jose, Kalifornien/USA
  • CES Unveiled Prague – Anmelden
    20. Oktober, Prag, Tschechische Republik
  • CES Unveiled Paris – Anmelden
    25. Oktober, Paris, Frankreich
  • CT Hall of Fame Dinner
    9. November, New York, NY/USA
  • CES Unveiled New York
    10. November, New York, NY/USA
  • CES Unveiled Las Vegas
    3. Januar, Las Vegas, Nevada/USA
  • CES® 2017
    5. - 8. Januar, Las Vegas, Nevada/USA
  • CES Asia 2017
    7. bis 9. Juni 2017, Schanghai, China

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Consumer Technology Association (CTA)
Allison Fried, 703-907-7603
afried@CTA.tech
www.cesasia.cn
oder
Krista Silano, 703-907-4331
ksilano@CTA.tech
www.CES.tech


Source(s) : Consumer Technology Association (CTA)