Chaos mit 10.6 und SMB

15/06/2010 - 13:37 von Basar Alabay | Report spam
Hallo,

ich hatte ganz vergessen, was für ein Geeier mit 10.6 und SMB auf einen
zukommen wird, dabei hatte ich das Problem ja schon mit einer
SMB-Freigabe auf einem USB Stick.

Jetzt kann ich, nach einem Update von 10.5 auf 10.6 nicht mehr durch
einen Cisco VPN-Tunnel auf die SMB-Shares der Uni zugreifen. Weder
manuell (Finder), noch mit Software (Retrospect).

Man findet zu diesem Problem SOOO viel Material im Netz, es sind SOOO
viel Ansàtze ... daß man gar nicht weiß, was man nun tun soll. Zuhause
hatte ich die Lösung mit dem numerischen Paßwort anwenden können, aber
mit den Unizugàngen geht das nicht. Es KANN doch nicht sein, daß 10.6.3
immer noch nicht ordentliche SMB-Zugànge zulàßt, oder?

Was soll ich jetzt tun? :-(((

Wo liegt überhaupt das Problem? Ich sehe in der Konsole nicht mal
Fehlermeldungen, es gibt einfach keinen Connect.

B. Alabay
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
15/06/2010 - 21:23 | Warnen spam
Basar Alabay wrote:

Hallo.

Jetzt kann ich, nach einem Update von 10.5 auf 10.6 nicht mehr durch
einen Cisco VPN-Tunnel auf die SMB-Shares der Uni zugreifen. Weder
manuell (Finder), noch mit Software (Retrospect).



Welcher VPN-Client?


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de
Der Apfelwerk-Blog, live aus dem Alltag http://www.apfelwerk.de/blog

Ähnliche fragen