charset

30/03/2009 - 15:41 von Anselm Rapp | Report spam
Hallo,

auf die Gefahr hin, in eine PHP-NG verscheucht zu werden, probiere ich
es erst mal hier:

Expression Web 2 legt den Zeichensatz standardmàßig mit UTF-8 an, was
nach meinen Informationen auch die zukunftstràchtige Art ist. Nun habe
ich aber folgendes Problem: In eine meiner Seiten will ich RSS einbauen.
Ich verwende dazu das wohl weit verbreitete MagpieRSS. Das funktioniert
genau so, wie ich mir das vorstelle, nur werden deutsche Sonderzeichen
falsch dargestellt. Nun habe ich mal in einer nicht mit der master.dwt
verbundenen Seite charset=utf-8 nach charset=ISO-8859-1 geàndert, und
schon klappt's.

Allerdings will ich den Zeichensatz der master.dwt nicht generell
àndern. Wie ich festgestellt habe, geht es nicht, im editierbaren
Bereich des Headers (title) ein zweites Meta mit charset=ISO-8859-1
einzufügen; das überschreibt das erste nicht. Wie also kann ich es
erreichen, dass nur die entsprechende Seite oder besser noch nur der
MagpieRSS-Bereich den Zeichensatz ISO-8859-1 erhàlt?

Vielleicht klappt es ja so gar nicht und ich muss doch PHP-Spezialisten
bemühen. Aber hier fühle ich mich wohler ...

Gruß, Anselm

Antworten bitte in der Newsgroup.
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schneegans
30/03/2009 - 23:11 | Warnen spam
Anselm Rapp schrieb:

Ich verwende dazu das wohl weit verbreitete MagpieRSS. (...) Nun
habe ich mal in einer nicht mit der master.dwt verbundenen Seite
klappt's.



Tja, PHP kann eben kein Unicode. Die Zeiten, wo das peinlich war,
sind übrigens schon vorbei. Mittlerweile erregt es nur noch Mitleid.

Allerdings will ich den Zeichensatz der master.dwt nicht generell
àndern.



Mach ruhig. UTF-8 hat zwar einige Vorteile, vgl.
<http://schneegans.de/expression-web...rung/>. Aber xWeb
kümmert sich ja um die richtige Codierung, deshalb kannst mit
Windows-1252 problemlos arbeiten. Öffne die .dwt-Vorlage und geh
dann zu "Datei > Eigenschaften... > Sprache". Dort aus der zweiten
Liste ("Dokument speichern als:") "US/Westeuropàisch (Windows)"
auswàhlen. Mach aber vorher eine Sicherungskopie der Website.

Man kann für die Vorlage und die angehàngten Seiten im Prinzip
verschiedene Codierungen verwenden, aber dann begibt man sich auf
sehr dünnes Eis.

<http://schneegans.de/web/xhtml/> · Klare Antworten zu XHTML

Ähnliche fragen