Charsets

16/10/2008 - 21:19 von Bernd Hohmann | Report spam
Leidiges Thema, viel darüber im Netz gefunden - leider haben sich die
samba und smbfs Parameter seit 2005 etwas geàndert

Auf den Server schreiben Windows und OS/2 Clients, gelesen wird von
Ubuntu 8.04

Auf dem Samba-Server habe ich /etc/samba/smb.conf in der Defintion des
Shares nun stehen:

[videos]
path=/home/majestix/data
[...]
unix charset = iso8859-1

Unter Ubuntu wird das so gemountet:

smbmount //192.168.3.245/data $netroot/data-1 -o
user=guest,pass,iocharset=iso8859-1

Trotzdem hab ich munter Fragezeichen und sonstiges stehen wenn ich das
aufliste.

Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 helmut
16/10/2008 - 22:15 | Warnen spam
Hallo, Bernd,

Du meintest am 16.10.08:

Leidiges Thema, viel darüber im Netz gefunden - leider haben sich die
samba und smbfs Parameter seit 2005 etwas geàndert

Auf den Server schreiben Windows und OS/2 Clients, gelesen wird von
Ubuntu 8.04



Welche Windows-Version?
Neuere Versionen schreiben die Datei- und Verzeichnisnamen in UTF-8.
Ubuntu 8.04 könnte auch bereits UTF-8 vor-eingestellt sein; was sagt
dort "locale"?

Auf dem Samba-Server habe ich /etc/samba/smb.conf in der Defintion
des Shares nun stehen:

[videos]
path=/home/majestix/data
[...]
unix charset = iso8859-1



Keine gute Idee, wegen Windows.
Du kannst die Namen mit "convmv" àndern, aber sobald dort ein Mischmasch
verschiedener Kodierungen liegt, schafft auch "convmv" nicht unbedingt
das gewünschte Ergebnis.

Unter Ubuntu wird das so gemountet:

smbmount //192.168.3.245/data $netroot/data-1 -o
user=guest,pass,iocharset=iso8859-1



s.o. - UTF-8 als genereller Samba-Code ist besser.
Am Rande: gewöhn Dich daran, nicht mehr "smbfs" zu benutzen, sondern
"cifs". Der sichere Mountbefehl lautet dann "mount.cifs", mit etwas
anderen Optionen.

Trotzdem hab ich munter Fragezeichen und sonstiges stehen wenn ich
das aufliste.



Was sehen die Windows-Clients? Die sind besonders dumm, der Rest des
Netzes muss sich (mindestens im Samba-Umfeld) nach ihnen richten.

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen