checkbox Ereignis per vba auslösen

05/09/2007 - 22:09 von Ralf Reimann | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe in einem Formular eine checkbox mit einer Ereignisprozedur
AfterUpdate. Wenn ich die Box anklicke, wird die Prozedur ausgeführt, nicht
jedoch wenn ich den Zustand der Box per VBA àndere.
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wie ich das hinbekomme?
In der Ereignisprozedur sollen nàmlich automatisch mehrere ungebundene
Textfelder auf enabled=true, bzw. false gesetzt werden.

Besten Dank.

Gruß Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 André Minhorst
05/09/2007 - 22:16 | Warnen spam
Hi Ralf,

Ralf Reimann schrieb:
ich habe in einem Formular eine checkbox mit einer Ereignisprozedur
AfterUpdate. Wenn ich die Box anklicke, wird die Prozedur ausgeführt, nicht
jedoch wenn ich den Zustand der Box per VBA àndere.
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wie ich das hinbekomme?
In der Ereignisprozedur sollen nàmlich automatisch mehrere ungebundene
Textfelder auf enabled=true, bzw. false gesetzt werden.



also irgendeine Aktion wird ja wohl vom Benutzer ausgeführt. Und dazu
gibt es dann auch ein Ereignis, dass die Steuerelemente entsprechend der
gewünschten Zustànde einstellt.

Oder bedient der Benutzer das Formular vom Direktfenster aus? ;-)))

Ciao
André

http://www.access-entwicklerbuch.de
http://www.access-im-unternehmen.de

Ähnliche fragen