ChinaJoy 2014 veranstaltete am 19. Juni Pressekonferenz in Shanghai

30/06/2014 - 17:26 von Business Wire
ChinaJoy 2014 veranstaltete am 19. Juni Pressekonferenz in Shanghai

ChinaJoy, eine der weltweit führenden Spielemessen und jährliches Festival für die Spielebranche und Spielefans, hat am 19. Juni in Shanghai eine Pressekonferenz durchgeführt. Dabei gab der Veranstalter Howell International Trade Fair Ltd. die Vorbereitung der ChinaJoy sowie der parallelen Veranstaltungen bekannt.

Größer denn je

Laut Veranstalter wird die diesjährige ChinaJoy in vielerlei Hinsicht professionell, international, wegweisend und unterhaltsam sein. Mehr als 500 Unternehmen aus über 30 Ländern und Regionen, darunter Netease, Shanda, Kingsoft, Youzu, Tencent, Perfect World, Giant Interactive, Yinhan und Suzhou Snail Games werden daran teilnehmen. Auf einer Fläche von etwa 100.000 m2 werden über 700 Spieleprodukte ausgestellt und es werden mehr als 250.000 Besucher erwartet.

Anbieter mobiler Spieleplattformen, Händler und Inhalteanbieter nehmen eine führende Rolle auf der ChinaJoy BTC 2014 ein. 360, CocoaChina, CMGE, iDreamSky, UC, Kunlun Games, China Unicom, China Mobile, China Telecom, Baidu und Alibaba nutzen gemeinsam einen Messestand mit einer Größe von 700 m2, der nicht kleiner als der von traditionellen Spieleunternehmen ist.

Zu den ausländischen Ausstellern gehören wieder vertraute Teilnehmer wie EA, Blizzard Entertainment, Ubisoft, Intel, nVIDIA, Crytek, Alienware und Logitech. Die neu gegründete China (Shanghai) Pilot Free Trade Zone wird darüber hinaus auch neuen Marktteilnehmern die Gelegenheit zur Präsentation ihrer Produkte bieten. Microsoft und Sony stellen auf der ACH ihre Konsolenprodukte Xbox One bzw. PS4 vor. Ihre Stände nehmen jeweils eine Fläche von fast 1.000 m2 ein und somit annähernd so viel wie auf der E3. Im Rahmen der ACH werden auch einheimische Konsolen- und Videospielhersteller wie The9 und TCL ihre neuesten Produkte vorführen.

Darüber hinaus wird die Mobile Game Entrepreneur Association (MGEA) die zweite WMGC parallel zur ChinaJoy 2014 durchführen. Die diesjährige WMGC wird um zwei Tage verlängert und auf drei Konferenzen nehmen 600 Besucher und nahezu 200 Redner teil, die Themen wie Marketing, Finanzierung und internationale Expansion und Zusammenarbeit im Bereich Mobile Games behandeln. Darüber hinaus wird ein Dutzend Tages- und Neuprodukteinführungen von Drittentwicklern mobiler Spiele vorgestellt. Insgesamt werden voraussichtlich 10.000 professionelle Besucher teilnehmen.

Die MGEA wird auf der ChinaJoy 2014 mit der Rekrutierung von Mitgliedern beginnen und plant, die chinesischen Mobile-Game-Unternehmer in diesem Jahr für einen geschäftlichen Austausch ins Silicon Valley und zur Brazil Game Show einzuladen.

Aktuelles zur ChinaJoy 2014

Neben der charakteristischen BTC Area hat sich China Joys BTB Showcase zur weltweit professionellsten Business-Matching-Plattform für Spiele entwickelt. In diesem Jahr wird eine Reihe von ausländischen Delegationen aus Korea, Polen und Schottland teilnehmen. Rund 400 Aussteller werden erwartet und die Messefläche für Unternehmen wird 26.000 m2 betragen. Die Hälfte der Fläche ist Firmen der Mobile-Game-Branche vorbehalten.

Die parallelen Veranstaltungen CDEC, CGBC und CGDC bieten ein spannendes Aufgebot von insgesamt fast 500 Referenten sowie zahlreiche inländische und ausländische Spielegiganten, wobei sich 70 Prozent der Themen mit Mobile Games befassen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Howell International Trade Fair Ltd.
Leo Sun: +86-10-51659355-8009
sun_miao@howellexpo.com
Mike Li: +86-10-51659355-8002
mike_li@howellexpo.com
Hannah Li: +86-10-51659355-8008
hannah_li@howellexpo.com


Source(s) : Howell International Trade Fair Ltd.