CHIP-Download von AdAware gibt SpyBot-Warnung

19/03/2009 - 23:54 von Rainer Rosenthal | Report spam
Nachdem ich dies hier downgeloadet und zu installieren begonnen habe:
http://www.chip.de/downloads/Ad-Awa...00824.html

maulte SpyBot:
Dateiname: Ad-AwareAdmin.exe
Gefunden in: C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\
Identifiziert als Win32.Delf.arv

Ich habe die Meldung erst mal auf dem Schirm stehen lassen und mich
auf die Suche nach Win32.Delf.arv Erwàhnungen im Web gemacht. So
ganz harmlos scheint der Sch... nicht zu sein, also lasse ich das
stehen,
bis ich weiss, womit ich es nun zu tun habe. Ist das vielleicht ein
Fehlalarm von SpyBot?

Inzwischen ging das Installieren munter weiter und es erschien diese
Anfrage
von SpyBot:

Kategorie: System Startup global entry
Änderung: Wert hinzugefügt
Eintrag: Ad-Watch
Neue Daten: C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\AAWTray.exe
[ ] Merke diese Entscheidung.
Erlauben [?]

Auch diese Meldung lasse ich jetzt erst mal so stehen und frage in
die sachkundige Runde, was ich jetzt am besten tun soll.

Gruss und Dank,
Rainer Rosenthal
r.rosenthal@web.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Hektor
20/03/2009 - 00:55 | Warnen spam
Rainer Rosenthal schrieb:
Kategorie: System Startup global entry
Änderung: Wert hinzugefügt


[...]
Auch diese Meldung lasse ich jetzt erst mal so stehen und frage in
die sachkundige Runde, was ich jetzt am besten tun soll.



Lesen *und* verstehen.

Oder alternativ die Software, deren Arbeitsweise Du nicht verstehst,
nicht installieren und die Software, auf die bereits installiert ist
und offensichtlich auch nicht verstanden, deinstallieren.

Anschliessendes auf Los gehen, mir 4000 Bits spenden
<grins>Flaschen!</grins>, und anfangen Computer und
Software zu verstehen, ist obligatorisch :-)

Ähnliche fragen