Chkdsk alle Woche einmal

10/12/2008 - 18:42 von Rainer Wahl | Report spam
Seit ich in mein System eine Seagate 500GB SATA HD eingebaut habe,
wirft mein WinXP hier des öfteren einmal Chkdsk am Systemstart an.
Richtig gut wird es, wenn ich im BIOS auf AHCI umstelle und WinXP
frisch installiere mit AHCI Treibern. Dann dauert es nicht lange, 1-2
mal Booten reicht und XP legt mit Chkdsk los. Von daher vermute ich
kein Software, sondern ein Hardwareproblem.

Chkdsk sagte beim letzten Check:

Einer der Datentràger muss auf Konsistenz überprüft werden.
Sie können die Datentràgerüberprüfung abbrechen, aber es
wird ausdrücklich empfohlen, den Vorgang fortzusetzen.
Die Datentràgerüberprüfung wird jetzt ausgeführt.
Kleinere Inkonsistenzen auf dem Laufwerk werden aufgeràumt.
12 nicht verwendete Indexeintràge aus Index $SII der Datei 0x9 werden
aufgeràumt.
12 nicht verwendete Indexeintràge aus Index $SDH der Datei 0x9 werden
aufgeràumt.
12 nicht verwendete Sicherheitsbeschreibungen werden aufgeràumt.

488384000 KB Speicherplatz auf dem Datentràger insgesamt
58057252 KB in 92186 Dateien
42388 KB in 7420 Indizes
0 KB in fehlerhaften Sektoren
209664 KB vom System benutzt
65536 KB von der Protokolldatei belegt
430074696 KB auf dem Datentràger verfügbar

4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
122096000 Zuordnungseinheiten auf dem Datentràger insgesamt
107518674 Zuordnungseinheiten auf dem Datentràger verfügbar

Als MB verwende ich ein Asus Maximus Extreme mit neustem BIOS. Kann mir
irgendjemand einen Tipp geben, wo hier der Hase im Pfeffer liegt? Kann
die Seagate nicht mit meinem MB? (SATA-)Kabel usw. sind neu und stecken
auch richtig drin. :-/


-=( Rainer )=-

Airbrush FAQ: http://www.r-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109 RC-Flugmodell:
http://www.r-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
10/12/2008 - 19:27 | Warnen spam
Hallo Rainer!

Rainer Wahl schrieb:
Seit ich in mein System eine Seagate 500GB SATA HD eingebaut habe,
wirft mein WinXP hier des öfteren einmal Chkdsk am Systemstart an.
Richtig gut wird es, wenn ich im BIOS auf AHCI umstelle und WinXP
frisch installiere mit AHCI Treibern. Dann dauert es nicht lange, 1-2
mal Booten reicht und XP legt mit Chkdsk los. Von daher vermute ich
kein Software, sondern ein Hardwareproblem.

Chkdsk sagte beim letzten Check:

Einer der Datentràger muss auf Konsistenz überprüft werden.
Sie können die Datentràgerüberprüfung abbrechen, aber es
wird ausdrücklich empfohlen, den Vorgang fortzusetzen.
Die Datentràgerüberprüfung wird jetzt ausgeführt.
Kleinere Inkonsistenzen auf dem Laufwerk werden aufgeràumt.
12 nicht verwendete Indexeintràge aus Index $SII der Datei 0x9 werden
aufgeràumt.
12 nicht verwendete Indexeintràge aus Index $SDH der Datei 0x9 werden
aufgeràumt.
12 nicht verwendete Sicherheitsbeschreibungen werden aufgeràumt.



Wie hast du die HD eingerichtet? Unter Windows? Linux fdisk/mkfs?
Irgendein Partitionierungstool von einem Drittanbieter?

488384000 KB Speicherplatz auf dem Datentràger insgesamt
58057252 KB in 92186 Dateien
42388 KB in 7420 Indizes
0 KB in fehlerhaften Sektoren
209664 KB vom System benutzt
65536 KB von der Protokolldatei belegt
430074696 KB auf dem Datentràger verfügbar

4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
122096000 Zuordnungseinheiten auf dem Datentràger insgesamt
107518674 Zuordnungseinheiten auf dem Datentràger verfügbar

Als MB verwende ich ein Asus Maximus Extreme mit neustem BIOS. Kann mir
irgendjemand einen Tipp geben, wo hier der Hase im Pfeffer liegt? Kann
die Seagate nicht mit meinem MB? (SATA-)Kabel usw. sind neu und stecken
auch richtig drin. :-/



<glaskugel>

1. Geht die Platte an einem anderen SATA-Port, in einem anderen Rechner
oder z. B. in einem USB-Gehaeuse? Evtl. hat die Elektronik der Platte
eine Macke?
2. Mach zur Sicherheit mal einen Intensiv-Scan mit dem Diag-Tool von
Seagate.
3. Kannst du nicht mal zum Test ein anderes neueres (=weniger benutztes)
SATA-Kabel verwenden?
4. Was sagt die BIOS-Changelog von deinem Mainboard?

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen