chkdsk

11/09/2007 - 11:04 von Christian Mauerer | Report spam
Hallo,

ich habe in der Ereignisanzeige stehen, dass auf einer Festplatte Sektoren
defekt sind und ich
soll chkdsk ausführen.
Nun das sollte soweit kein Problem sein, wenn es eine interne Platte ist.

Diese Platte ist allerdings per USB am Rechner angeschlossen.
Und wenn ich nun eine Fehlerüberprüfung durchführen lasse und zwar
mit 'Dateisystemfehler automatisch korrigieren' und 'Fehlerhafte Sektoren
suchen/wiederherstellen'
dann bekomme ich die Meldung, dass das Prüfprogramm einen exklusiven Zugriff
braucht.
Und ob diese Prüfung beim nàchsten Systemstart durchgeführt werden soll.
Wenn ich hier ja anklicke, dann bootet der Rechner beim nàchsten start ohne
eine Überprüfung
durchzuführen.
Wie kann ich nun chkdsk ausführen?

Vielen Dank und schöne Grüße
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
11/09/2007 - 11:57 | Warnen spam
Christian Mauerer schrieb:

Hallo Christian,

Diese Platte ist allerdings per USB am Rechner angeschlossen.
Und wenn ich nun eine Fehlerüberprüfung durchführen lasse und zwar
mit 'Dateisystemfehler automatisch korrigieren' und 'Fehlerhafte
Sektoren suchen/wiederherstellen'
dann bekomme ich die Meldung, dass das Prüfprogramm einen exklusiven
Zugriff braucht.



Start, Ausführen, cmd
chkdsk E: /x /r
E: durch den passenden Laufwerks-Buchstaben ersetzen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen