Forums Neueste Beiträge
 

chmod in /proc unmöglich?

09/06/2011 - 02:42 von Hauke Laging | Report spam
Moin,

ist es grundsàtzlich unmöglich, die Rechte in /proc zu àndern
(einzuschrànken)? Mir erschiene das sinnlos.

Beispiel: /proc/$PID hat immer die Rechte 555. Es gibt doch wohl keinen
sachlichen Grund zu verhindern, dass man daraus 500 macht. Warum sollen sich
andere User ansehen dürfen, was man macht?

"Bloß keine Passwörter per Kommandozeile übergeben, die kann jeder per ps
sehen!!!elf" Ja, standardmàßig ist das so, aber warum sollte man dazu
gezwungen werden?

Es kann doch nicht relevant für die Systemstabilitàt sein, ob die User das
können. root kann eh immer.


CU

Hauke
http://www.hauke-laging.de/ideen/
D44C 6A5B 71B0 427C CED3 025C BD7D 6D27 ECCB 5814
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Meyer
09/06/2011 - 08:22 | Warnen spam
On 09/06/11 02:42, Hauke Laging wrote:

ist es grundsàtzlich unmöglich, die Rechte in /proc zu àndern
(einzuschrànken)? Mir erschiene das sinnlos.

Beispiel: /proc/$PID hat immer die Rechte 555. Es gibt doch wohl keinen
sachlichen Grund zu verhindern, dass man daraus 500 macht.



Doch: Die Rechte müssten irgendwo gespeichert werden. /proc ist ein
Pseudo-Dateisystem, es gibt keine Inodes oder sowas.

Ähnliche fragen