Chrysler wählt Digital TV-Lösung der nächsten Generation von Parrot

26/05/2015 - 07:00 von Business Wire
Chrysler wählt Digital TV-Lösung der nächsten Generation von Parrot

Parrot (Paris:PARRO), ein führender Akteur auf dem Gebiet des Connected Automotive Infotainment und führender Anbieter von digitalen TV- und Broadcast-Lösungen für den Automobilsektor, gab heute bekannt, dass sich Chrysler zugunsten der Digital TV-Lösung von Parrot für Head Units in Form einer dedizierten elektronischen Steuereinheit entschieden hat.

Parrot hat die Produktion des digitalen TV-Systems der nächsten Generation für Jeep-Fahrzeuge aufgenommen. Diese TV-Box für den Automobilsektor umfasst ein Funktions-Set aus dem Parrot Automotive Media Center, das den weltweiten TV-Empfang für unterwegs unterstützt. Das Hauptaugenmerk gilt dabei dem japanischen Markt. DTV-Übertragungen an die Head Unit erfolgen über den Fahrzeug-Bus- und Video-Kanal. Im Rahmen der Erweiterung des Media Centers wird auch das Streaming zu externen Wi-Fi-Tablets unterstützt.

Die DTV-Box basiert auf dem geistigen Eigentum von Parrot. Sie profitiert von dem Parrot FC7100 System on Module für die Decodierung in Full HD und den Octopus Chips für die besten auf dem Markt verfügbaren Tuner und Demodulatoren. Octopus bietet eine flexible und leistungsstarke Lösung, um das Problem der weltweit zunehmenden Standardvielfalt zu lösen.

Mithilfe der patentierten Diversity-Technologie kann die Parrot Automotive-Lösung Störungen durch Reflexionen (Multi-Path-Fading) eliminieren und den Doppler-Effekt bei hohen Geschwindigkeiten deaktivieren. Dies ist in schwierigen Umgebungen unerlässlich, um ein TV-Signal in höchster Qualität zu empfangen.

Diese Plattform basiert auf einem programmierbaren broadcastspezifischen Vektor-Signal-Prozessor (VSP) und ist in der Lage, jeden TV-Standard durch Adaption seines Microcode zu verarbeiten.

Die führende SDR-Technologie (Software Define Radio) Octopus von Parrot ist heutzutage in Fahrzeugen der weltweit bedeutendsten Marken lauffähig, darunter insbesondere diejenigen deutscher, japanischer und chinesischer Automobilproduzenten.

Die Parrot-Plattform wurde konzipiert, um die Nummer Eins unter den Set-Top-Boxen für Automobile zu werden, und steht nun für Automobil-Infotainment-Anwendungen zur Verfügung. Für die Anwender von Smartphones und Tablets wird Browsing und Streaming für Überall-TV oder das Teilen und die Wiedergabe von Medieninhalten über Wi-Fi-Verbindungen verwirklicht.

„Parrot ist ein führender Innovator auf dem Automobilmarkt und es erfüllt uns mit Stolz, diese neue Generation an TV-Empfangsboxen nun für Chrysler zur Verfügung stellen zu können. Mithilfe des Wi-Fi-Broadcast-Technologieangebots von Parrot kann der Fahrzeuginsasse beispielsweise auf seinem eigenen Tablet gespeicherte Medieninhalte mit anderen teilen”, so Eric Riyahi, Executive Vice-President bei Parrot.

Über Parrot

Parrot wurde 1994 von Henri Seydoux gegründet und entwirft, entwickelt und vertreibt technisch hochwertige, kabellose Lösungen für Endverbraucher und Profis.
Das Unternehmen nutzt sein technisches Know-how für Innovationen und die Weiterentwicklung in den folgenden drei Hauptmärkten:

  • Automobil: Das größte Sortiment an Freisprechkommunikations- und Infotainmentsystemen für Fahrzeuge, das auf dem Markt erhältlich ist
  • Drohnen für zivile Einsätze: Quadrocopter für die Freizeit und Lösungen für den professionellen Gebrauch
  • Vernetzte Objekte mit Fokus auf den Bereichen Audio und Gartenpflege

Parrot unterhält seinen Hauptsitz in Paris. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit mehr als 900 Mitarbeiter und erwirtschaftet den Großteil seiner Umsatzerlöse im Ausland.
Parrot ist seit 2006 an der NYSE Euronext Paris gelistet. (FR0004038263 - PARRO)
Weitere Informationen finden Sie unter www.parrotautomotive.com und www.parrot.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Parrot
Analyst and Investor Relations – Financial Media
Marie Calleux, Tel.: +33 (0) 1 53 65 68 68
parrot@calyptus.net
oder
Corporate PR, Parrot Group
Vanessa Loury, Tel.: +33 (0) 6 86 56 81 33
vanessa.loury@parrot.com


Source(s) : Parrot

Schreiben Sie einen Kommentar