CIFS über S2S

13/04/2010 - 13:09 von Marc | Report spam
Hallo,

ich bin gerade dabei, den Datenverkehr über eine S2S Verbindung einzurichten.

Aktuell habe ich das Problem, dass über die Verbindung kein CIFS fkt.,
sprich ich aus der Niederlassung nicht auf Netzfreigaben in der Hautpstelle
zugreifen kann.

Auf der Verbindung ist kein Datenverkehr eingeschrànkt (gesamter ausgehender
Datenverkehr wird erlaubt), die Systemregel 16 habe ich auch schon angepasst.

Der Server in der Hauptniederlassung hat als GW den TMG eingtragen. Was ich
nicht verstehe ist, wenn ich den Fileserver aus der Niederlassung anpinge,
kommt nur die Antwort vom ersten Packet, alle weiteren kommen nicht an
(Zeitüberschreitung). Auch wenn ich vom Fileserver in die Niederlassung
pinge, kommt nur Zeitüberschreitung. Cifs und ping zwischen den 2 TMG's
klappt ohne Probleme.

Habt Ihr da eine Idee wo ich noch schauen muss?
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
13/04/2010 - 14:16 | Warnen spam
Hi,

Der Server in der Hauptniederlassung hat als GW den TMG eingtragen. Was
ich
nicht verstehe ist, wenn ich den Fileserver aus der Niederlassung anpinge,
kommt nur die Antwort vom ersten Packet, alle weiteren kommen nicht an
(Zeitüberschreitung). Auch wenn ich vom Fileserver in die Niederlassung
pinge, kommt nur Zeitüberschreitung. Cifs und ping zwischen den 2 TMG's
klappt ohne Probleme.



Wenn nur ein Ping geht, vermute ich mal eher ein Netzwerkproblem. Kannst Du
denn im ISA Log sehen, ob Verbindungen nach dem ersten erfolgreichen Ping
blockiert werden?

Gruss Jens
www.it-training-grote.de
www.forefront-tmg.de
https://mvp.support.microsoft.com/p...Marc.Grote
http://blog.it-training-grote.de

Ähnliche fragen