CIFS und NETBIOS over TCPIP

07/03/2015 - 18:51 von Marcel Mueller | Report spam
Hallo,

kann man dem cifs Client irgendwie beibringen auf Port 137-139 zu
telefonieren.

Ich versuche hier ein Share von einer eCS-Kiste (OS/2) zu mounten, aber
laut Wireshark will der Bursche immer zu einer Microsoft AD verbinden
(Port 445). Das wird natürlich nichts.

mount -t cifs -o sec=lanman,servern=SOFA //SOFA/DATA SOFA

Ich bin mir reichlich sicher, dass das schon mal funktioniert hat.
Dazwischen lag allerdings das eine oder andere Update.


Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Goetzenstein
07/03/2015 - 18:56 | Warnen spam
Hallo,

Am 07.03.2015 um 18:51 schrieb Marcel Mueller:
Hallo,

kann man dem cifs Client irgendwie beibringen auf Port 137-139 zu
telefonieren.

Ich versuche hier ein Share von einer eCS-Kiste (OS/2) zu mounten, aber
laut Wireshark will der Bursche immer zu einer Microsoft AD verbinden
(Port 445). Das wird natürlich nichts.

mount -t cifs -o sec=lanman,servern=SOFA //SOFA/DATA SOFA

Ich bin mir reichlich sicher, dass das schon mal funktioniert hat.
Dazwischen lag allerdings das eine oder andere Update.



das wird es sein, denn ich habe trübe im Gedàchtnis, dass das bei einem
Update mal herausgefallen ist, und die Botschaft an die OS/2-Nutzer
endete mit "...sorry, guys". Oder übersetzt: das funktioniert ab jetzt
nicht mehr, und daran wird auch nichts mehr geàndert.


Gruß
Alex

Ähnliche fragen