Cima NanoTech kündigt Joint-Venture mit Foxconn zur Herstellung von Touch-Modulen für großformatige Projektiv-kapazitive Touchscreens an

25/08/2015 - 01:00 von Business Wire

Cima NanoTech kündigt Joint-Venture mit Foxconn zur Herstellung von Touch-Modulen für großformatige Projektiv-kapazitive Touchscreens anLiefert branchenweit erste hinsichtlich der Kosten wettbewerbsfähige Projektiv-kapazitive Multi-Touch-Lösung für äußerst reaktionsschnelle Touchscreens.

Cima NanoTech, Entwickler und Hersteller von transparenten leitfähigen Schichten, kündigte heute den Beginn eines Joint-Ventures mit Foxconn an, dem weltweit größten Anbieter von ICT-Technologie und vertikal integrierten Gerätehersteller, um die branchenweit erste hinsichtlich der Kosten wettbewerbsfähige Projektiv-kapazitive (englisch Projected Capacitive oder PCAP)-Lösung für großformatige Touchscreens herzustellen. Beide Unternehmen werden SANTE® ProTouch™ Module über Cima Touch vertreiben, das im Rahmen dieses Joint-Ventures gegründete Unternehmen.

Die Erfahrung von Foxconn bei der Massenproduktion zuverlässiger, qualitativ hochwertiger Produkte in Verbindung mit der proprietären, selbstmontierenden SANTE® Nanopartikel-Technologie von Cima NanoTech sorgen für eine hinsichtlich der Kosten wettbewerbsfähige Lösung für Kunden, die von Infrarot-(IR)-Touch-Technologie auf PCAP-Multitouch-Lösungen und Systeme umsteigen möchten.

„Die SANTE® ProTouch™ Module werden in unseren neuen Fertigungseinrichtungen auf dem neuesten Stand der Technik produziert werden“, so Jon Brodd, CEO von Cima NanoTech. „Eine vollständige interne Lieferkette für Großformat-PCAP-Touch-Lösungen ist ein Branchennovum. Dadurch wird sichergestellt, dass wir die völlige Kontrolle über die Qualität und Zuverlässigkeit der SANTE® ProTouch™ Module haben.“

SANTE® ProTouch™ Module bieten Anwendern eine besonders schnelle Reaktion, um eine intuitive Multi-User- und Multi-Touch-Erfahrung zu bieten. Dadurch sind sie die ideale Lösung für interaktive digitale Beschilderung, interaktive Kioske, interaktive Tischflächen und Whiteboards. Design und Produktattraktivität des Touch-Systems werden durch das von Kante zu Kante reichende Abdeckobjektiv sowie die schmale Frontblende des Produkts noch weiter verbessert.

„Cima NanoTech bietet eine bahnbrechende, innovative Technologie, die das Unternehmen hinsichtlich High-Performance-Neuerungen an vorderster Front aufstellt“, so Kevin Chen, Director der Foxconn Technology Group. „Durch unsere Partnerschaft mit Cima NanoTech können wir in neuen Bereichen tätig werden und den besonders schnell wachsenden Großformatmarkt ansprechen.“

SANTE® ProTouch™ Module sind in Größen von 40 bis 85 Zoll erhältlich. Weil die selbstmontierende SANTE® Nanopartikel-Technologie keine Moiré-Effekte erzeugt, ist sie mit allen auf dem Markt befindlichen LCD-Display-Modellen kompatibel. Aufgrund ihrer starken Anpassungsfähigkeit bieten SANTE® ProTouch™ Module Herstellern und Systemintegratoren auch hohe Flexibilität bei den Designmerkmalen wie Abdeckobjektivstärke, Glastyp und Frontblendenbreite.

Über Cima NanoTech

Cima NanoTech entwickelt und fertigt hochleistungsfähige transparente leitfähige Schichtlösungen der nächsten Generation, die auf der proprietären, selbstmontierenden SANTE® Nanopartikeltechnologie des Unternehmens basieren. Diese einzigartige Technologie wird schnell mit wichtigen Partnern kommerzialisiert, um neue Produkte für viele verschiedene Märkte und Anwendungen einzuführen. Dazu zählen äußerst reaktionsschnelle großformatige Touchscreens, transparente Antennen, EMI-Abschirmung, OLED-Beleuchtung, transparente Heizanwendungen und mehr. Cima Touch ist eine Tochtergesellschaft von Cima NanoTech und wurde als Joint-Venture mit Foxconn gegründet. Dieses Unternehmen fokussiert auf Verkauf, Vermarktung und Unterstützung von Lösungen für großformatige PCAP-Touchscreens mit Bildschirmgrößen von 40 bis mehr als 100 Zoll. Weitere Informationen finden Sie unter www.cimananotech.com.

„Cima NanoTech“ und „SANTE“ sind eingetragene Marken von Cima NanoTech, Inc., die den USA und anderen Ländern eingetragen sind.

Über Foxconn Technology Group

Foxconn Technology Group wurde 1974 von Terry Gou, Gründer und CEO, gegründet und ist der weltweit größte Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie ((ICT) und vertikal integrierte Gerätehersteller. Foxconn ist auch in den Bereichen Design, Entwicklung, Herstellung, Montage, Logistik und After-Sales-Dienstleistungen für weltweit führende Computer-, Kommunikations- und Verbraucherelektronik-Unternehmen global führend. Mit seinem mehrfach ausgezeichneten proprietären Geschäftsmodell eCMMS ist die Gruppe ein vertrauenswürdiger Name, wenn es um Design- und Fertigungsdienstleistungen geht (einschließlich CEM, EMS, ODM und CMMS) und bietet führenden multinationalen Konzernen umfassende integrierte und innovative Design- und Fertigungslösungen. Foxconn wandelt sich derzeit auch erfolgreich zu einem signifikanten Player im E-Commerce-Bereich und zum Cloud- und IoT-basierten Gesamtlösungs- und -dienstleistungsanbieter für Industrie 4.0, Elektroautos, umweltfreundliche Energien und Smart X (X: Stadt, Büro, Krankenhaus, Haus usw.). Weitere Informationen finden Sie unter www.foxconn.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Cima NanoTech
Felicia Chia, +65-6570-2018
Marketing Manager
pr@cimananotech.com
Fax: +65-6570-2038


Source(s) : Cima NanoTech

Schreiben Sie einen Kommentar