Class1.vb in mehreren Projekten verwenden

24/10/2007 - 13:35 von glashans | Report spam
Hallo NG,

ich versuche mich seit kurzem mit Visual Basic 2005. Bisher habe ich
alles in VB6 programmiert.

Aber ich habe einige Probleme mit der neuen Sprache, die eigentlich
ganz einfach zu lösen sein sollten. Vielleicht bin ich nur zu doof
oder hab es überlesen. Deshalb mal eine Frage an euch:

Wie ist es denn möglich eine Datei (z.B. Class1.vb) in mehreren
Projekten zu verwenden ohne das diese zum Projekt dazukopiert wird?
In VB6 hatten wir bisher immer einen Ordner in dem alle Module (z.B.
Bib_Datenbank.bas) waren. Diese konnte man ohne Probleme in jedes
Projekt hinzufügen und fertig. In der Projektdatei war dann der
relative Pfad zu der Datei.
In Visual Basic 2005 funktioniert das bei mir nicht wirklich so. Gibt
es da irgendeine besondere Einstellung? Wenn ich jetzt eine bereits
existierende Datei dem Projekt hinzufüge, dann wird die Datei immer
ins Projektverzeichnis kopiert!! Das kann doch wohl nicht der Sinn und
Zweck einer Klasse sein, oder?!

Bitte um Hilfe.
Danke schon mal im voraus.

MfG, Hans Hegau!
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin H.
24/10/2007 - 13:57 | Warnen spam
Hallo Hans,

Wie ist es denn möglich eine Datei (z.B. Class1.vb) in mehreren
Projekten zu verwenden ohne das diese zum Projekt dazukopiert wird?
In VB6 hatten wir bisher immer einen Ordner in dem alle Module (z.B.
Bib_Datenbank.bas) waren. Diese konnte man ohne Probleme in jedes
Projekt hinzufügen und fertig. In der Projektdatei war dann der
relative Pfad zu der Datei.
In Visual Basic 2005 funktioniert das bei mir nicht wirklich so. Gibt
es da irgendeine besondere Einstellung? Wenn ich jetzt eine bereits
existierende Datei dem Projekt hinzufüge, dann wird die Datei immer
ins Projektverzeichnis kopiert!! Das kann doch wohl nicht der Sinn und
Zweck einer Klasse sein, oder?!



Diese Vorgehensweise klappt unter VB.NET nicht mehr. Am besten, Du
machst eine DLL und bindest die dann in die verschiedenen Projekte ein.
Dadurch verhinderst Du, daß Änderungen in der lokalen Kopie der
Class1.vb gemacht werden, die dann nicht in der "eigentlichen" Class1.vb
auftauchen, da - wie Du ja schon selbst festgestellt hast - VB.NET immer
eine lokale Kopie der Datei anlegt.

Beste Grüße,

Martin

Ähnliche fragen