Clavius mit 6" und Registax

18/02/2008 - 22:05 von Lotz | Report spam
Hallo Sternenfreunde,

Gestern habe ich bei relativ gutem seeing ein paar Monddetails aufs
Korn genommen. Herhalten mußte
dabei mein 152/1200-FH-Refraktor.
Als nàchstes habe ich Clavius ausgearbeitet, wobei es mir Dank guter
Hinweise in den Foren gelungen ist,
ein stabiles Stacking mit Registax hinzukriegen, welches im Vergleich
zu meinem parallel mit Giotto
angefertigten Stack um Welten schàrfer ist:


http://astronomie.n-t-l.de/moonpages/2bb80e00.jpg

Genaue Angaben zur Bildverarbeitung und zum verwendeten Setup
sind auf meiner


http://astronomie.n-t-l.de/moonpages/index.htm

in der Webcambilder-Rubrik zu finden.

Wie immer ist der Link mit NEU! gekennzeichnet.

Ich denke, für noch mehr Details muß ich auf meine 5x Powermate
zurückgreifen...

Viele Grüße,


Markus

____________________________________________________

Quidquid agis, agas prudenter et respice finem!
____________________________________________________

DANUBIA-OBSERVATORIUM

Markus A. R. Langlotz
Dr.-Bruno-Sahliger-Str. 8
D-93096 Köfering

Die Astroseite: http://www.N-T-L.de
Die Starfinderseite: http://starfinder.N-T-L.de
Die Mailadresse: ntl.observatory at freenet.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Arne Schmitz
19/02/2008 - 16:58 | Warnen spam
Lotz wrote:

Als nàchstes habe ich Clavius ausgearbeitet, wobei es mir Dank guter
Hinweise in den Foren gelungen ist,
ein stabiles Stacking mit Registax hinzukriegen, welches im Vergleich
zu meinem parallel mit Giotto
angefertigten Stack um Welten schàrfer ist



Ich lese immer wieder von Registax und Giotto. Beide Programme sind für
Windows -- kennt jemand eine vergleichbare Software für Linux? Oder gibt es
eventuell Veröffentlichungen, die die verwendeten Algorithmen beschreiben?
Dann könnte man ja mal selber etwas schreiben...

Viele Grüße,

Arne

[ PGP key FD05BED7 http://www.root42.de/ ]

Ähnliche fragen