Forums Neueste Beiträge
 

Claws-Mail via MacPorts

18/07/2009 - 12:28 von Uwe Premer | Report spam
(XPost de.comp.sys.mac.misc/de.comm.software.newsreader
FUp2 de.comm.software.newsreader)

Ich möchte Claws-Mail via MacPorts installieren (PPC), dabei kommt
folgendes heraus:

$ sudo port install claws-mail
Password:

Activating perl5.8 @5.8.8_3+darwin_8


Error: Target org.macports.activate returned: Image error:
/usr/share/bin/c2ph already exists and does not belong to a registered
port. Unable to activate port perl5.8.
Error: The following dependencies failed to build: gtk2 gtk-doc
gnome-doc-utils p5-xml-parser perl5 perl5.8 py25-libxml2 rarian getopt
intltool gnome-common jasper jpeg pango shared-mime-info tiff gtkspell2
enchant libetpan curl cyrus-sasl2
Error: Status 1 encountered during processing.

Ich müßte also erst das native Perl deinstallieren, könnte afaik sein,
dass ich das mal via Kompilieren installiert hab.
Und wie sind die Abhàngigkeiten zu interpretieren?
Normalerweise sorgt doch schon MacPorts für die Erfüllung der
Abhàngigkeiten oder muß ich die Sachen alle vorher manuell installieren?

Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
18/07/2009 - 13:03 | Warnen spam
["Followup-To:" header set to de.comp.sys.mac.misc.]
Uwe Premer schrieb am 2009-07-18 in <news:
Ich müßte also erst das native Perl deinstallieren,



Warum?

bash-3.2# type /usr/share/bin/c2ph
bash: type: /usr/share/bin/c2ph: not found

Normalerweise sorgt doch schon MacPorts für die Erfüllung der
Abhàngigkeiten oder muß ich die Sachen alle vorher manuell
installieren?



Nein, macht port selbst. Und per "-f" weist Du es an, solche Sachen wie
oben zu ignorieren, d.h. ggf. eine Datei zu überschreiben, die es nicht
selbst als einem Port zugehörig gelistet hat. Kann übrigens sein, daß da
was nicht ganz stimmt (seitens des Ports). Google mal nach "gd2 fails on
perl5" auf der macports-users-Liste.

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen